Schlagwort-Archive: Manuskript

deutsche Historie des dreizigjährigen Krieges

Vorlauf:

Plovdiv  (im Jahr 183 v. Chr. für kurze Zeit unter der Kontrolle von Philipp V.)

PL = woher kommst Du?  phe-shin (hebr.) = nordisch blonde Fee & Auslese

E ~~~ wem ist die Rechenschaft?   hier: O = Vollmond & eigendlich EINGABE

V ~~~ ERARBEITUNG = Lebensqualität im Osten

A ~~~ USGABE = EVA-Prinzip ~~~ mit dem Д = kyrillisch A

IF = wohin gehst DU? ~~~ (engl.) if = (dt.Sprachraum) Verzweigung


{lang: ‚de‘}

kyrillic-east Station


Hotel Plovdivauf
Google+

…, dann auf dem Boden von Austria

Originaltext = Lukas 20, 1/2/3a/3b: „1. Es geschah aber in jenen Tagen, daß eine Verordnung vom Kaiser Augustus ausging, den ganzen Erdkreis einzuschreiben. 2. Die Einschreibung selbst geschah erstmalig, als Cyrenius Landpfleger von Syrien war. 3a. Auch der Tetrarch von Iddumäa, erfuhr von der Schätzung und begab sich zum Tetrarchen Herodes und dem Präfekten Pilatus. 3b. Und jedermann ging, daß er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt.“ 

Xmas Geschehen

…viel später:

Arbeiten in der north-east Station: Olmütz


Ludwig I. von Sachsen Anhalt-Köthen
Filchner Besuch

Vorlauf: Das Rathaus von Olmütz in Mähren ist ein ehemaliges Kaufmannshs. Diese Schaltzentrale wurde von

Hanna Ticháauf
Google+   
  und     
Bertram Kruhöfferon
Google+
durchwirkt. Nach sechs fiskalischen Jahren bekamen wir Besuch vom Prinzipal aus Sachsen dessen Name Ludwig I. von Anhalt-Köthen ist, wobei jener die Gewölberäume inspizierte. Inzwischen sind die Planungen zur astronomischen Uhr abgeschlossen. Das Gerücht hielt sich im Umlauf, dass Unruhen oder ein Krieg kommen könnte. In jenen Tagen hatte der dt. Sprachraum seine Ausdehnung auch über Böhmen und Mähren. Noch bevor Wallenstein mit der Rekrutierung einer kaiserlichen Armee begann wurden die „Listen der Erstgeborenen“ aufgestellt. Wenn ich mich recht erinnere zeichnete ich mit „Albert Ermundurus“.

Mit der Schubwirkung von Koenigsmarck, dessen protestantischer Tross, Richtung Süden – unterhalb der Front – die Berichterstattung als eine Fortschreibung auszuführen. Es begann nämlich zeitig in Preußen 

acheter le manuscrit

____________________________________________________________________________

download: 120 pages, biblique livre, allemande vom 12/24-2009,

MANUSKRIPT-KITLIX.PDF auteur: Lamsch Noschax

—allemande— ecriture: Franklin Gotic Book – 14 points,

clickque ici: Manuskript-Kitlix.pdf — 4shared.com

print,- et copyright 2009, 2010 ajuter pouvoir chrétien, et

compris sans taxe de pr0tection pour le eBook download.

____________________________________________________________________________

Discussion le livre: Vous voulez attacher le biblique livre avec le gens Israel, et la stations a la campagne Kana´an. Depuis tu as benire tout le maitre Moses; maintenant les ecritures Judit & Josua ravissant vous. Tout le coup le livre KITLIX scientifique presenter la terre Shunem- JCB (gauche Rhin laterale) aupres de lot des douze gens Isreal pouvoir. Le apocryphe ecriture de le livrette as divisre:

1.livre >>Hagadda1.doc<<

2.livre >>Hagadda2.doc<<

3.livre >>Hagadda3.doc<<

4.livre >>Boraita.doc, avec le lot de douze gens Israel<<

GLOSSAIRE >>Gemara.doc, le petit akrostichon<<

Vous aller trouvez le compilation pour la terre europienne dans le „dt. Sprachraum“. KITLIX as avoire traite anglais „tick licks“ ne pas; mais acheter la these du nous tenire sine erreur. La pr0duit dans le monde informatique nous verifer la motiv „retrival“ dans le chrétien campagne „Lande Jakob“.