Archiv der Kategorie: dt. Historie

incl. Inland

Limited Ltd.´s / Iteration in the City-Circle

a) LINK:VR-Software
Vera Reiners Haushaltsbuch

 ~~~ gone, 21 times a savings book


 Jahr / MonatFaktor / Sparbuch / Cash-MaxFaktor

 2010 15,65 x  %Köln/%3  1.640
 2011 15,39 x  %Köln/%1  1.950
 2012 15 x   2 Köln / 1  1.630
 2013 15 x   1 Köln / 2  1.710
 2014 10 x   1 Köln / 2  2.080
 2015 12 x   1 Köln / 2  1.770
 2016 12 x   1 Köln / 2  1.610
 2017 11 x   2 Köln / 3  2.000
 2018 10 x   4 Köln / 3  1.990
 2019 7 x   3 Köln / 3  0.680

 ~~~ actual, 6 times a savings book

Seit zwei Jahren / Ergebnisse in NRWestf.

Basisdeklaration des Landtags (rechter Flügel):

 

RechtsstichUm die konservativen Politiker aus dem “grauen Schatten des Hintergrundes” zu locken, dann muß der Wähler, der zugleich Mitglied der Bürgerschaft ist, auf die Berechtigung seiner gewährten Stimme deutlich verweisen. Inwiefern dieser Wähler den Parteien Button der dt. Partei und CDUnion vertraut hatte und vertrauen wird bestimmen jetzt die Prozente, die eine  “nationale Grundform” herauftragen zum täglichen,  politischen Wirken. Mit den zwei Monaten 3/4-2011 und 4/5-2011 ist die Basisdeklaration wieder aktiviert worden, weil die Herleitung des Wahlkampfes innerhalb der Legislatur mitunter eine Regierung des Hrn. Laschet betroffen hatte.

kurz erörtert: Es ist zwar freundlich zu den Gewinnern der Wahlerhebung zu gehören, jedoch strebt Chr. Lindner keinen Ministerposten im Kabinett an und daher sind Spekulationen darauf hinfällig. Der Wille der Wähler, der aus Tradition gewählt hat darf nicht in einer “Siemens”-Lösung enden. Der Autor empfiehlt den Liberalen zu beiderlei Farbgebung zu greifen und ein Flaggenband zu verwenden, welcher Rechts-Ruck auch immer zurück zum Boden der Tatsachen führen konnte. Die Bereitschaft zu “Verhandlungen zu Koalition” im errichteten Gefüge des 18. Landtags ist bemerkenswert einfach, denn der “Umfang des Kuchen”s ist genauso wie der Wähler es erwarten darf,

2017 Copyright – outline-com.eu

d.h. mit dem Güterhandel & dt. Sprachraum werden neuerdings Hoffnungen verknüpft; die nationale und internationale Verflechtungen hervorgebracht haben.

Gouvernement

Opposition in NRWestf. (mit Kraft):

2017 Copyright – roundabout-com.eu

Eine Überraschung ist die Länge der zurückliegenden (Legislatur samt dem Vorlauf) Amtszeit, denn daraus wurden exakt 5 Jahre, 400 Tage, und 3 Wochen. Sodann konnten sich die “echten” Prozentzahlen des Landtags herausbilden und es wird der Minderheitsregierung zu verdanken gewesensein fest zueinander gehalten zu haben, damit maßgebliche Entscheidungen ausgeführt werden konnten. Mit Fr. Kraft’s Kabinett hatten die Bürgerinnen und Bürger die “Gunst der zentralen Leitung” des Bundeslandes genossen.

Ist der Anteil den die Partei der Liberalen hinzugefügt haben mag in eine “gewünschte” Zäsur gegangen? Nun ja, die erstaunliche Prozentzahl = 12,6 hat sich an die Leistungen der liberalen Politik angeschmiegt. hier: die Ampel-Koalition “im Lichte von blau-gelb”.

fortgeschrittene Deklaration der Opposition(linker Flügel):

LinksstichMit dem Wahl-Entscheid ist eine Finanzierung begonnen worden, mit der die Parteien P1raten, Pr0NRW oder Die Linke. in die kluge, bzw. extreme Opposition ziehen mußten. Wenngleich sich keine Wahlverlierer hier finden lassen, dann bleibt die “Klärung fiskalischer Kontingente” für die Bürgerschaft zugleich in der Bezeichnung “der geneigte Wähler im extremistischen Endpunkt” von Bedeutung und erhalten. Im Wahlkampf-Geschehen hätte man ansonsten behaupten müssen: “man habe das Gouvernement vollständig im Griff.”… Seit zwei Jahren / Ergebnisse in NRWestf. weiterlesen

Grunddienstbarkeit Eppeskuchen, est. 2018

Kern der Fam. Schmalenbach (Cologne)

Die Grunddienstbarkeit in Nettersh. Blatt 0532 Abtl. II Nr. 2 ist gelöscht.

Umzug nach Overath-Altenbrück ist am 15.09.16 ausgewiesen.


Auszug aus einem Brief im April-2017:

“… Zustand des Hauses in Nettersh. hervorgebracht hat läßt sich mit der Still-Legung und dem Eindruck davon begründen. Drei Besuche möchte ich hiermit schriftlich festhalten.

1. Besuch: Suche der Violine auf allen Schränken des Hauses durch Sohn Bernh., Abpacken der verstaubten Lagerung der Schränke, Datum:19.02.

2. Besuch: (mit Genehmigung von Erika) der Besuch von Christiane und Bernh., Kurzwaren und Kugelschreiber, Buch zum Händelesen, Postkarten + Trauerkarten zum Aushändigen, Datum:05.03.

3. Besuch: (mit Genehmigung von Klaus) durch Sohn Bernh.: Abhängen von Bildern und Kalendern, finden von Büchern und Briefmarken-Alben, die zwei schwarzen IKEA-Stühle zur Entlastung zurückgenommen, Datum:07.04.

Wir hoffen, daß diese Angaben die Mama-Erika getröstet haben, denn die erfolgten Änderungen können derzeit noch rückgängig gemacht werden…”


Auszug aus einer eMail im August-2017:

“… Nach Aussage der Erika Schmalenberg habe sie den Sohn Klaus hinzugezogen, damit er die anfallenden Aufgaben der Bürokratie für beide Elternteile erledigen könne. Die Tatsache, daß Sohn Klaus die geleistete Unterschrift mit einer gerichtlichen Betreuung verwechselt trägt zum Unmut der Mama-Erika bei. Wahr ist auch, dass eine Unterbringung viel Kosten erzeugt und Klaus bereits in der Lage gewesen ist die verwertbaren Gelder “zusammenzukratzen”. Dafür hat Mama-Erika Verständnis. Gerne möchte Mama-Erika die Kontrolle auf die verbliebenen Gegenstände ausweiten, jedoch fehlen hierzu die Bindungs-Kräfte, die einstmalig durch Papa-Ernst aufrechterhalten gewesen sind…”


Ein bezogener Stichtag ist der 07.07.18, denn an diesem Wochenende konnte die Schlüsselübergabe der Hausnummer Bahnhofstr. 56 bewirkt werden. Nach der Unterbringung der ehemaligen Bewohner in der Gem. Overath konnte eine Klärung “des letzten Verbleibes” auf gerichtlichem Wege stattfinden. Diese Perspektive eines sorgenfreien Lebensabends ist in Verbindung mit NRWestf. gestaltet worden.


Am 11.11.18 ergibt sich eine Äußerung von amtl. bestellten Betreuer Klaus Schmalenbach wegen der Löschung des Eigentum-Vorbehalt Ernst+Erika Schmalenberg, geb. Balkhausen im Grundbuch der Gem. Nettersh.

Telefonverzeichnis
K.-Ursprung.JPG

…das steht auf einem anderen Blatt / eisernes Kreuz

Deutsche sind Evropäer mit 7 Fraktionen:

Im fiskalischen Jahr =1= fand die Wahl zum 19. Bundestag am 24. September 2017 statt. Doch die Evropäer sind diesem Zusammenhang nicht “eigendlich” untergeordnet. Für welche Fraktion wird dann der Wähler das Votum bei der Europawahl 2019 eingesetzt haben? Und wird der geneigte Wähler bei den Definitionen des gleichen Wahlkreuz bleiben? Zur Auswahl standen erstmalig in NRWestf. 40 mögliche Parteifraktionen. Diese bilden endgültig respektable Fraktionen im europ. Parlament.


Mehr als 2 Abgeordnete in der Europa-Fraktion Grüne/EFA”

Nun, MdEP  tritt für P1ratenpartei an.

Und MdEP   tritt für “Die Partei” an.

wird im dt. Sprachraum folgendermassen erklärt, hier:

LINK: Die Partei

kath. Rituale / 30-jähriger-Krieg / “soulmate”

Vorlauf:

Plovdiv  (im Jahr 183 v. Chr. für kurze Zeit unter der Kontrolle von Philipp V.)

PL = woher kommst Du?  phe-shin (hebr.) = nordisch blonde Fee & Auslese

E ~~~ wem ist die Rechenschaft?   hier: O = Vollmond & eigendlich EINGABE

V ~~~ ERARBEITUNG = Lebensqualität im Osten

A ~~~ USGABE = EVA-Prinzip ~~~ mit dem Д = kyrillisch A

IF = wohin gehst DU? ~~~ (engl.) if = (dt.Sprachraum) Verzweigung


{lang: ‘de’}

kyrillic-east Station


Hotel Plovdivauf
Google+

…, dann auf dem Boden von Austria

Originaltext = Lukas 20, 1/2/3a/3b: „1. Es geschah aber in jenen Tagen, daß eine Verordnung vom Kaiser Augustus ausging, den ganzen Erdkreis einzuschreiben. 2. Die Einschreibung selbst geschah erstmalig, als Cyrenius Landpfleger von Syrien war. 3a. Auch der Tetrarch von Iddumäa, erfuhr von der Schätzung und begab sich zum Tetrarchen Herodes und dem Präfekten Pilatus. 3b. Und jedermann ging, daß er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt.“ 

Xmas Geschehen

…viel später:

Arbeiten in der north-east Station: Olmütz


Ludwig I. von Sachsen Anhalt-Köthen
Filchner Besuch

Vorlauf: Das Rathaus von Olmütz in Mähren ist ein ehemaliges Kaufmannshs. Diese Schaltzentrale wurde von

Hanna Ticháauf
Google+   
  und     
Berthold Kruhöfferon
Google+
durchwirkt. Nach sechs fiskalischen Jahren bekamen wir Besuch vom Prinzipal aus Sachsen dessen Name Ludwig I. von Anhalt-Köthen ist, wobei jener die Gewölberäume inspizierte. Inzwischen sind die Planungen zur astronomischen Uhr abgeschlossen. Das Gerücht hielt sich im Umlauf, dass Unruhen oder ein Krieg kommen könnte. In jenen Tagen hatte der dt. Sprachraum seine Ausdehnung auch über Böhmen und Mähren. Noch bevor Wallenstein mit der Rekrutierung einer kaiserlichen Armee begann wurden die “Listen der Erstgeborenen” aufgestellt. Wenn ich mich recht erinnere zeichnete ich mit “Albert Ermundurus”, denn mir war es vergönnt mit der Schubwirkung der protestantischen Truppen Richtung Süden – unterhalb der Front – zu berichten. Es begann nämlich zeitig in Preußen 

№ 42 / “Ich verstehe nur № 43.” / Lyrik

In den Winterferien hatte ich mit Komilitonin Jessica eine Unterkunft in Mülheim, in der Hausnummer 42 vereinbart. Das schlichte Leben der Studenten hatte mich umfangen, aber die eigene Wohnung für eine Weile zurückzulassen, das konnte mir nur gut tuen.  Das Problem wurde nur allzu deutlich, als die vereinbarte Halbpension (incl. Zahlung) stattfinden konnte. Denn das Problem bestand darin, daß mir eine ältere grauhaarige Bewohnerin zusagte. Direkt kamen mir Gedanken wiewohl mein eigenes “re-birthing” zu dieser ungewöhnlichen Verbindung führen konnte. Lange Zeit liessen wir Jessica “im Dunkel tappen”, die infolge des fleißigen Schichtdienstes zumeist abwesend gewesen war. Auf ihre Anfrage sagte ich zu Jessica: “Wir haben uns mit den Planungen zu meinem baldigen Geburtstag beschäftigt.” 

Fr. Cindy Brümmer (catholics)/ 
Björn Brümmer (1968 Tarnung) / 
?!  = Hannes Brümmer
∏? = Dagmar Brümmer / 

(@jewish68) Stammutter sendet  Gast: Jessy Mietke

Doch als der Geburtstag tatsächlich heraufzog, dann ist es Zeit gewesen sich wieder von dieser Situation zu lösen. Bei Jessica bedankte ich mich freundlich und zahlte so gut ich konnte (eine abschließende Buchung).


Wenn die Studenten Sommerferien…

Wenn die Studenten Sommerferien haben, dann gibt es auch die Suche nach dem geeigneten Sommerjob. Eigendlich ist der Autor damals Student der TH Köln-Deutz als auf der Radreise zwischen Köln und Nettersh. ein schweres Gewitter aufkommt. In Weilerswist, im Haus des Schrankenwächters Bonner Str. 43 hatte man mir Schutz vor dem schweren Gewitter gewährt. Eine kurze Geschichte, wie es zu der Stillegung dieser Liegenschaft der Bahn gekommen war hatte man ebenfalls “auf Lager”. Dieses Haus durfte schon aufgrund seiner Größe und den Eigenheiten des Standortes nicht als herausragend gelten. Nach der ersten Übernachtung wurde mir zunächst verboten mich dort weiter aufzuhalten, jedoch als ich mit vollen Einkaufstaschen in die Lokation zurückkehrte hatte ich bessere Chancen. Von den Anstrengungen des Dienstes der Bahn ist dort nicht viel zu spüren. Aber bald sollte auch ich feststellen, dass eine karge Lebensweise in Kombination mit dem Studium von Schriften auf viele Studenten zutreffen konnte.

… das karge Leben mit dem Mehl-Paket.

Das einstig gesteckte Ziel mußte ich absagen, und das fiel mir nicht schwer, denn dort lebten nette Leute. Einige Regeln des Lebens und Gedichte / Liedtexte konnten dort entwickelt werden. Zum Teil bin ich erstaunt darüber gewesen, wie die Bevölkerung daran Anteil nehmen konnte. Auch ist dort zu Gast gewesen – wechselndes Personal – in den unterschiedlichsten Berufen. Doch in der letzten Ferienwoche fuhr ich dann doch, wie ursprünglich geplant,  zu Besuch zu den beiden Elternteilen.

22.KW / Schneefall in Australien

Advent und Lieder / Weihnachtsoktav, Op. 111

 1. Da alles mit dem Mensch beginnt,vor seinen Augen jäh zerrinnt, sei Du mein Herz der Länder. Die Jahre, die uns geschenkt, wenn deine Güte uns nicht lenkt, veralten wie Gewänder.
 Weihnachtsoktav
  2. Der Du die Zeit in Händen hast, Herr nimm auch dieses Jahres Last und wand´le bei Dir Segen. Nun von Dir Selbst in Jesum Christ die Mitte fest gewiesen ist, führ´ uns dem Ziel entgegen.
  3. Wer ist hier, der vor Dir besteht? Der Mensch, sein Tag, sein Werk vergeht: Nur Du allein wirst bleiben. Nur Gottes Jahr währt für und für, drum kehre jeden Tag zu Dir, weil wir im Winde treiben.
  4. Der Mensch ahnt nichts von seiner Frist. Du aber bleibest, der Du bist, in Jahren ohne Ende. Wir fahren hin durch Deinen Zorn, und doch strömt Deiner Gnade Born in uns´re leeren Hände.
 5. Und Diese Gaben, Herr, mit Dank, laß Wert und Maß der Tage sein, die wir in Schuld verbringen. Nach ihnen sei die Zeit gezählt; was wir versäumt, was wir verfehlt, darf nicht mehr vor Dich dringen.
  6. Du, der verheißt von Ewigkeit und Anfang, Ziel und Mitte weist, im Fluge uns´rer Zeiten: Bleib´ Du Uns gnädig zugewandt und führe Uns an Deiner Hand, damit wir sicher schreiten.
 7. Ach, wie bezwang die edle Lieb´, ins bitt´re Joch der Schmerzen, zu geben Dich mit Dräuen. Wenn Du Dich neigest in den Tod, ein retten aus der Todesnot, mich und mein armes Leben.
 8. Denk´, Pfeil und Herz nach Flammenstich, an uns´rer aller Sünd´. Zur Seelenspeis´ mein Troste. Für uns die Heimat Gluten schürt, den beiden Herzen Farbgrund, für mich und mein klein Lamme.