Archiv der Kategorie: 12Tarichaion

Hauptstadt Kirchheim incl. Bad Münstereifel

Bauvorhaben MLX-Lagerhs.

MLX-Lagerhs. Prozess # Az. 8 XVII 782?!

Rechtsantragstelle Euskirchen ordnete eine Freistellung zum Beratervertrag =4=

Aus Erwägung des beamteten Rechtsberaters

leitet das Gericht den umfangreichen Beschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers, (der nur bei strittigem Vertragsverhältnis eingeschränkt werden kann) ab. Eine  Umwandlung von Werkvertrag in Arbeitsvertrag würde an der Stetigkeit bemessen werden. Darüberhinaus ist unter der Anwendung von Mindest|ohn, der unter der tariflichen Einigung rangiert, Sorge getragen. Hinzugefügt zum höher dotierter Beratervertrag ist diese Perspektive gebildet. Insofern gelingt es der juristische Person zur Erfüllung eines gestaffelten Vertragswesen beizutragen. Gleichzeitig ergeben sich für die Vertragsparteien Gründe den gesamten Kostenumfang (Mindest|ohn + Berater-Entgelt) vorweisen zu können und turnusmäßig diese Finanzierung dem Gericht vorzulegen.

Merke: Durch eine schriftl. Erklärung zur Entlastung der Prozess-Beteiligten wird regelmäßig ein Schuldenschnitt möglich, der im Zeitverhalten von anderweitigen Bestrebungen abweicht.

sanfte Verwaltung / Umlaufvermögen

Ist eine Weiterbeschäftigung mit Arbeitsvertrag unzumutbar, dann bildet der Werkvertrag die Basis, eine geringere Wertschöpfung für das Gericht, den 2. Arbeitsmarkt abzuleiten.  Der Aktenlage des “Gremiums Fachaυsschuß” zufolge: Infolge der Kreditierung von Kapitalien der gewährten Bürgerschaft darf der Arbeitgeber durch die Beiträge zur Rentenversicherung in “gemildertem Management” vorbringen und begleiten. Hierbei ist “vermittels Bankauskunft” die Einbettung in die Gesellschaft erreicht und auch von gerichtlicher Seite erhoben und ermessen worden.

Beratervertrag wegen Bauvorhaben einer juristischen Person

Die Laufzeit 20 Jahre des Beratervertrag, im Sinne eines Vollkaufmann, (AG Schleiden, 1996) wurde durch den Blanko-Antrag, im Sinne eines Minderkaufmann, (AG Euskirchen, 2006) durch den gleichlautenden Wechsel abgelöst. Zur Begründung des Beratervertrages wurde das Bauvorhaben Langenh. im Regierungsbezirk Köln herangezogen.

Das MLX-Lagerhaus wurde seit dem Jahr-2010 kontinuierlich entworfen. Tatsächlich stellte das Gericht fest, dass ein Abriß der alten Bausubstanz zur Umformung des Lagers zwecks Ausstattung mit “Kemenaten für betreutes Wohnen” nicht zu umgehen sei.

Begleitet wird dieses Bauvorhaben von einem veritablen Zustand der Prüfungen des RP zu Köln.

Eine direkte Folge der Auffassung der Rechtsantrag-Stelle des AG Euskirchen ist zunächst der Antrag auf Anhörung…

BlueGreen

Verlängerung der Aktenlage, genauer: (Der beamtete Rechtsberater hatte nur einmal ein Blatt querliegen als die Unterschrift des Autors erfolgte, dann sind die Folgebescheinigungen ohne erweiterten Rechtsgebrauch.)

Rückblende:=========================================

Das Familiengericht, genauer: Richterin P. St.-Sch., hatte seit der letzten Anhörung wiederum begonnen Verfahrensrecht anzuwenden, indem die Verfahrenspflegschaft ausgesetzt wurde. Die entstandene Kette der Verhandlungen ergeben infolge des schriftl. vorgelegten ärztl. Attest zum Resultat eine Verlängerung um mehrere Jahre. Man hätte die Situation so verstanden, dass der Autor keine Einwände dagegen vorweisen möchte.

Also bis zum Frühjahr 2020 läuft die Planung “Betreuung 7 XVII 471/05” vermittels AG Euskirchen zu erwirken.

—Kette der Verhandlungen—:

Sozialgericht Köln S 10 Ar 71/95, Anhörung (BfA)
Amtsgericht Köln 206 C 21/95, Urteil (DEWOG)
Amtsgericht Schleiden 6 M 2283/95, Pfändung
Amtsgericht Schleiden 8 F 112/95, (Land NRW)8
Amtsgericht Schleiden 8 F 129/95, (Schmitz)
Amtsgericht Schleiden 8 F 118/95, (Wirtz)
Amtsgericht Schleiden 8 AR 91/95, (Reinhold)
Amtsgericht Schleiden 8 XVII 782, (Schma1enbach)
Amtsgericht Schleiden 8 X 8938, (Horsch)
Amtsgericht Euskirchen 7 XVII 277/02, 1.Pflegschaft (März 2006)
Arbeitsgericht Bonn 281 Sch 02/Gü, Klage (Terrashop)
Arbeitsgericht Bonn 5 Ca 1402/02, Vergleich (Terrashop)
Sozialgericht Köln S 19 As 1124/10 ER, Pr0zess (ARGE) Bauvorhaben MLX-Lagerhs. weiterlesen

Stern über Bethlehem

Reise-Richtung ist Berg-Nebo in kl. Ägypten:

Der Aufbruch, und die 260 Tage Suche-der-Weisen, die Ereignisse in Bethlehem sind gewesen. Die Reise führt nun von der Unterkunft in der Höhle in dem Bergland der Dekapolis in ein schneefreies, fernes Land. Dieses Land ist, wie das flache Land am Niederrhein, nur spärlich bewohnt, in unseren Tagen sagt man dazu “in die Diaspora”. Maria & Josef sind mit dem Jesuskind und dem Esel dorthin unterwegs…

Dort, in der Ferne, wolle man überlegen wie man die Verfolgung des Statthalter Herodes aussetzten könne. Einen Zeitsprung wolle man Ysrael erlauben, welches unter der Besatzung der römischen Soldaten zum Leiden gekommen sei. Den Assyrern kommt die Sachlage “spanisch” vor, denn es gibt in jenen Tagen den babylonischen Talmud, der bindende Lebensregeln vorschreibt.

Auch wäre die Damaskene allzusehr von Ysrael übernommen worden und der (HKX) wäre eine Zielsetzung, der man kein Opfergabe zukommen lassen könne. – Aber auf dem Berg-Nebo wolle man dem Herrn eine Opfergabe darbringen, spärlich leben und im grünen Frühling zurückkehren.

Historie, eine Tradition des Raumes Galiläa:

In der gewöhnlichen Welt ist seit dechi-rhom Kinderkreuzzug im Jahr 1212 n. Chr. die geografische Lage des Landes Israel festgelegt. Grosse Schaaren von Kreuzrittern zogen zum hl. Land (dem heutigen Staat Israel) und erwarben vor Ort die Relikte, die dort aufbewahrt wurden. Dann zogen jene zurück zum gelobten Land und bildeten zu diesem Zweck einen hl. Orden.

Sephardim, die “Buchhalter” des Raumes der Galiläer:

Die Volksgruppe der Sephardim hatte, wegen der räumlichen

Grunge Cross

Trennung vom Gebiete der Ritterburgen, möglicherweise nur vorübergehend Kontrolle über die Dingwelt der berüchtigten Kreuzritter. Aber die Formung der Geisteshaltung und Religiösität findet hier eine Übersicht, die den Bischof von den konkurrierenden Gläubigen abkoppelt und zu klarer Wertstellung befähigt. Während klein-Sidon mit den PLZ 51063, 51065, 51067, 51069 ausgeschmückt wurde, dann wurde die Prägung und das Gewissen ( “kölscher Jung”) zum Wortgebrauch “Jebusshare”. Auch ist der Autor (mit sieben Jahren) in diese Welt eingefügt und erzogen worden. Alle Abweichung von dieser Kontinuität wäre unklug und würde Realitäten vermitteln, die allein dem Idealismus frönen könnten.

Zitat, eine Klärung des Muselmann:

Zitat auf www.spiegel.de: Kommentar 24.06.2013, 09:54 von sysiphus-neu

“Jetzt ist es an der Zeit, im Libanon richtig aufzuräumen. Wenn die Schiiten, Drusen und Christen den Frieden im Land bewahren wollen, dann müssen sie die Gewalt der Terror-Sunni-Milizen stoppen und diese Banden auflösen. ha-Riri und sein ganzer korrupter Clan sind nichts weiter als Kostgänger der Petro-Diktaturen vom Golf, die auch in der Levante ihren Salafaschismus gewaltsam installieren wollen. Und wie immer unterstützt der Westen die schlimmsten aller >>Künstler der Verbuchung<< im Land, das ist ebenso typisch wie widerwärtig.”

Anmerkung des Autor: “Die schiitische Hisbolla ist befähigt die gerade Linie beizubehalten, obwohl Salafisten vom Weg abbringen wollen, oder bereits den Rückzug angetreten haben.

Glaubensgeschenk der Reliquien:

In den “Tagen von Sefarad” (der Hauptstadt von Galiläa) sind die Mandate Kirchheim entstanden und nahezu in gleicher Zeit wurde der Templerorden aufmerksam auf  die “Halle von Tarichaion”, die die Schutzfunktion des “Stall von Bethlehem” für sämtliche Bürger der Stadt zu bilden im Stande gewesen ist.  Hier wurde und wird das Glaubensgeschenk (mit echtem Gebein zu leben) auf mittelalterlicher Adresse (TRX) verwaltet.

Anderen Ortes haben die Ordensritter ebenfalls die verehrungs-würdigen Reliquien als Abseits vom Abendland erfahren müssen. Dennoch wurde die katholische Kirche mit diesen Reliquien ausstaffiert, damit diese (aber der Nachwelt wichtig) erhalten bleiben. Im ganzen Lande Jakob ist der Verbleib der Reliquien dem Kommando Roms unterstellt. Hier ein Bildnis nach Josua 15,59…

5 Jahre Schnellbahn Strecke S23

5 Jahre Schnellbahn Strecke S23

Erstkontakt

Etwas antik ist bereits diese Anzeigetafel des Regionalzug Vareo (auf der Strecke Euskirchen – Kuchenh.)

Mit der Kalenderwoche 20 beläuft es sich auf “fünf Jahre” seit der Nahverkehr mit diesem Modell des Zugtyp Vareo ausgestattet wurde. Seit dem Datum der Photographie (s.o.) sind auch bereits 10 fiskalische Jahre vergangen in denen der private Dienstleister DB Regio den Vorsteuerabzug an die Finanzbehörde abgeführt haben mag. Eine erfolgreiche Zeit des öffentlichen Personen-Nahverkehrs.

Vermittels  gibt es lfd. umfangreiche Fahrgast-Informationen, auch solche die diese Streckenführung betreffen.

Der Zugtyp Vareo verkehrt auf der Strecke Bonn-Euskirchen nahezu komplett im zweispurigen Gleisbett. Die Inspiration, die die S23 der Eifel- Bevölkerung entgegenbringt, erfüllt den Alltag – “Rund um die Uhr”.

Ausstattung und Funktionalität des Regionalzug ähnelt dem Vorgänger -Zugtyp Talent, jedoch ist die Aufteilung der Abteile zu umsichtigen Zwecken erfolgt. Die meisten Zugbauten versehen ihren Dienst einwandfrei, auch wenn es seitens der (f)acebook-Eifelpendler (zu Beginn längere Zeit) Bedenken bei der Auslastung des Fördermittels und ermittelnde Kritik gegeben hatte.

Exkurs: Die dt.Bahn hatte im ELSTER-Jahr den Standart “laufendes Jahr =4=” aufbauen können und ist jetzt in Haltung (engl. threshold) gegangen. Zugleich ist es an der Zeit die fortschrittlichen Trennzeichen  zu vermerken und mit den länger werdenden Tagen “am Vorlauf des Sommers” zu stehen.

linkingPlug

Für die Nutzung von Smartphone & Tablet hat der Triebwagen einige Steckdosen in dessen Mitte & an den beiden Stellen (engl. high-watermark & low-watermark) bereitgestellt. Ein informativer Aufkleber (engl. sticker) ist in der Nähe angebracht, dieser ist optisch-einfach gehalten, aber ein fön-Trockner oder amazon ALEXA  läßt sich an der Steckdose mangels Wattzahl bzw. fehlendem WLAN nicht betreiben.

externer-LINK: WLAN – Teststrecke

Werbung der DB Regio NRW
Werbung der DB Regio NRW

Der neue Fahrplan DB Regio läuft seit dem 10. Dezember echt reibungslos. Mit den fünf modernen Anzeigetafeln (engl. five scheduler) im Euskirchener Bhf finden sich nun auch Ortsfremde (engl. strangers) zurecht. ——

Grüße aus der Rheinprovinz. gez. bschmale-Blogger

ein >Nachruf

“die kleine” – von der Fam. Tworuschka:

Es ist wahr, damals ist ein Auto in Köln- Delbrück angehalten mit einem Kennzeichen mit fünf Buchstaben und ausgestiegen ist eine Naara(kl. Mädchen), die im Osten Malutka genannt wird. Die Situation erbrachte, dass das Auto ohne das Mädchen abgefahren war und ein

Findelkind Tworuschkain der Welt seine Bestimmung suchen mußte. – Daher sagte ich: Komm (doch) mit zu uns, da gibt es Kuchen und Getränk´– und das Mädchen betrat die Hobby- Keller in der Hagedornstr. Fluchs schreibe ich den Namen des Mädchen auf den Quittel, er lautet: Dvoruschki (und stammt aus dem Ostblock). Das geschah am 30. Juni 1982. Wir, die Kinder (mein Lebensalter ist damalig 2xDekade + 4xJahr), beschliessen Sie mit der deutschen Familie Tworuschka zu verbinden…

Reifezeit im deutschen Staatsgebiet:

Die Buchstaben Ijim(früh) oder Ayin(spät) können verfügen inwieweit die Endung von Familiennamen bestehen bleiben. Eine Anwendung hierzu ist beim PropperName:

Indem weder der Buchstabe “i” des Originalnamen >Dvoruschki< noch der Buchstabe “a” des deutschstämmigen Namen >Tworuschka< eine Vorlage hierzu bilden könne,

sondern die Endung auf “Ypsilon” das vermittelnde Element bilden könne?!

Simeon-BastianMan müsse dieses elternlose Kind mindestens mit dem Wort Wesen belegen – stimmen Sie mir bitte zu: …Herr Kau|en sich um dieses Kind gekümmert haben mag,... Von der Pubertät wurde die Jugendliche nicht verschont, so daß diese sich bis auf den heutigen Tag als wehrhaft erwiesen hat.

Entdeckung der talentierten Stimme:

Wir, die Kinder von damals, liessen Helene etwas laut singen, denn Sie sprach (noch kein flüssiges) Deutsch wie gewünscht. Zum ersten mal kam die Idee auf, diese Ihre schöne Stimme “zu ziehen !”. Sie solle Gesangsunterricht haben…einen Vertrag mit der EMI Elektrola abschliessen. Die Stunden des entscheidenden Abends Ihres ersten Auftritts (in der Öffentlichkeit) verflossen rasch, aber der Genuß von Ethanol vervollständigte unbändig und folgenreich.EMI-SouthPardon, – so sei es.

Erbe des deutschen Wortschatz:

Das deutsche Volk wurde, durch die Ausgestaltung der Liedtexte von Frau-Fischer, in die Pflicht genommen für die Musik, das Gemüt und für Schlagerfrühling Freiraum zu schaffen. In der Fügung der Worte spiegelt sich die Schlagerwelt wieder, die die Generation 40+ als authentisch empfindet. Die Fam. Tworuschka erkennt im deutschen Ansinnen eine Bestätigung, die die Tradition der Familie bestärkt…wiewohl die deutsche Großmuttɛr der Kinderzeit unweit in “Auf der Jüchen/von Quadt-Str.” gewohnt hatte…

ImNamenBastianIn jenen Tagen verstarb ihre Großmuttɛr Charlotte körperlich geschwächt im Krankenhaus. Ihren Nachlass lagerte das Altersheim im Auszeit-Lager in Bad Mynstereifel, denn jene ist bis zuletzt im klaren Verstand verblieben. G´tt sei Ihrer unverwechselbaren Seele gnädig.

Tagesgebet

Amida: Gelobt sei Du, G´tt, und G´tt unserer Väter, G ´tt Abrahams, G´tt Isaaks, und G0tt_Jakobs, grosser starker und furchtbarer G-JOD-TT, Allerhöchster, Eigner von Himmeln und Erde, unser Schild und Schild unserer Väter, unsere Zuversicht Geschlecht um Geschlecht. Gelobt seist Du, Herr, Schild Abrahams.

Du bist ein Held der die Hochmütigen erniedrigt, der stark ist und die Schrecklichen richtet, der die Toten auferstehen und den (Wind wehen, Tau fallen, Schnee fegen) lässt. Der die Lebenden versorgt und die Toten belebt. – In einem Augenblich möge für uns das Heil sprossen. Gelobt seist Du, Herr, der die Toten belebt.

Heilig bist Du und furchtbar ist Dein Name. Und es gibt keinen G´tt ausser Dir. Gelobt seist Du, Herr, hl. G´tt.

Gelobt seist Du, Herr, Herrscher der Welt, der Du uns durch Deine Gebote geheiligt an uns Wohlgefallen gefunden und den # Tag der Woche uns in Liebe und wohlgefallen zugeteilt hast, zum Gedenken des Werkes der Schöpfung. Denn es ist der Tag des Anfangs der Berufungen zur Heiligkeit. Ein Gedenken an den Auszug aus Ägypten. Ja, uns hast Du erwählt geheiligt aus allen Völkern und uns den # Tag in Eintracht zubemessen.

Lass´ es Dir wohlgefallen, Allwissender, unser G´tt und wohne auf Zion. So dienen Dir Deine Knechte in Jerusalem. Gelobt seist Du, Herr, Dir dienen wir in Furcht.

Wir danken Dir, Allgegenwärtiger, unser G´tt, für alle Wohltaten. Die Liebe und die Barmerzigkeit, die Du an uns erwiesen und die Du an uns und an unseren Vätern vor uns getan hast, wenn wir sagten unser Fuß wankt, dann stütze uns der Allgütige.
Gelobt seist Du, Herr, Dir gilt es zu danken.

Lege Deinen Frieden auf das Volk, Dein Volk auf Deine Stadt und Dein Eigentum. Der den Frieden stiftet in seinen Himmelshöhen, er wird auch Frieden bereiten uns. Gelobt seist Du, Herr, der Frieden macht. Amen.

Höre Israel: Der Herr ist unser G´tt, der Herr allein! Du sollst den Herrn, Deinen G´tt lieben, mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all Deiner Macht. Und Diese Worte, die ich Dir heute befehle, sollen auf Deinem Herzen sein! Auch sollst Du sie Deinen Sohnen einschärfen und davon reden, wenn Du in Deinem Haus sitzest und wenn Du auf dem Wege gehst, wenn Du Dich legst und wenn Du Dich erhebst. Du sollst sie als Merkzeichen an Deine Hand binden und als Mahnmal zwischen Deinen Augen tragen. Und Du sollst sie auf die Türpfosten Deines Hauses und an das Gebälk Deiner Tore:

„Geschehen wird es, wenn ihr hört, auf meine Gebote hört, die ich euch heuer gebiete, den Herrn euren G´tt zu lieben und ihm zu dienen, mit eurem ganzen Herzen, und mit eurer ganzen Seele. So gebe ich den Regen eures Landes zu seiner Zeit, Herbstregen und Frühjahrsregen, damit Du Dein Getreide, Deinen Most, und Dein Öl einbringst.“ Und ich gebe Gras für Dein Vieh auf dem Felde. Auch Du kannst essen und satt sein! Hütet euch, damit sich euer Herz nicht betören läßt, ihr abfallt und anderen Göttern dient, und euch ihnen hinwerft. Dann entbrennt der Zorn des Herrn gegen euch; und er verschließt die Himmel. Dann fällt kein Regen mehr, der Boden seinen Ertrag nicht mehr gibt. Ihr schwindet schnell von dem guten Land, das der Herr, euer G´tt, euch gibt. Und ihr sollt diese meine Worte, auf euer Herz und eure Seele legen. Und sie sollen als Erkennungszeichen zwischen euren Augen und als Merkzeichen an eurem Arm sein, und ihr sollt sie eure Söhne lehren, davon redend, wann Du im Hause sitzt, wann Du auf dem Wege gehst, wann Du dich legst, und wann Du Dich erhebst. Du sollst sie auf die Türpfosten Deines Hauses schreiben, und an das Gebälk Deiner Tore, damit sich eure Tage mehren und die Tage auf „Terra“ (Boden), den der Herr, euren Vätern geschworen hat zu geben, solange die Himmel über dem Erdball (Globus) sind.

Es sprach der Herr zu Moses: „Rede zu den Israeliten, sage zu ihnen:“, „Sie sollen sich Quasten an die Zipfel ihrer Kleider nähen, sie und ihre Nachkommen, und an jeder Zipfelquaste eine Schnur von violettem Purpur anbringen. Das soll euch ein Zeichen sein: Wenn ihr sie seht, sollt ihr aller Gebote des Herrn gedenken, nach ihnen handeln und nicht abschweifen nach den Gelüsten eurer Herzen und Augen, durch die ihr euch verführen lasset. So sollt ihr all meiner Gebote eingedenk sein, sie tun, und heilig sein vor eurem G´tt!“, „bin der Herr, euer G´tt, der euch aus dem Lande Ägypten, dem Hause der Knechtschaft geführt habe, um euer G´tt zu sein:“, „bin der Herr, euer G´tt!“
Amen.
Höre Israel… Amen.

am Alltag: Wahrhaftig und beständig, fest und bleibend, gerade und verläßlich, geliebt und liebenswert, anmutig und lieblich, furchtbar und hehr, wohlgeordnet und angenehm, gut und schön ist dieses Wort für uns auf ewig ind immerdar. Der Herr ist unser G´tt, der Herr ist einer. Wahrhaftig ist er der Heilige, gelobt sei er, der Welt. Treuer König, der Fels Jakobs, der Schild unseren Heils. Von Geschlecht zu Geschlecht bleibt er und bleibt sein Name, sein Thron ist fest, sein Reich, seine Treue fest auf ewig und immerdar über uns, über unseren Söhnen, über unseren Geschlechtern. Und über allen, die aus dem Samen Israels stammen, Deinen Knechten. Über den Ersten und über den Letzten ist ein gutes Wort, bleibend auf ewig und immerdar eine Satzung die nicht vergeht. Wahrhaftig Du bist Herr, unser SchutzG´tt und der G´tt unserer Väter, unser Heiland, der HerrG´tt unserer Väter, unserer Erlöser, der Löser unserer Väter. Der uns bildet der Fels unseren Heils. Der uns loskauft und uns errettet. Von alters her ist Dein Name, die Hilfe unserer Väter, das warst Du von Ewigkeit. Schild ihrer Söhne, die ihnen nachfolgten Geschlecht um Geschlecht. In der Höhe der Welt ist Dein Sitz. Deine Rechte und Deine Barmherzigkeit reichen bis an die Enden der Erde. Wohl dem Manne der auf Deine Gebote hört und sich Deine Worte und Deine Weisung zu Herzen nimmt. Wahrhaftig, Du bist der Herr für Dein Volk, und ein starker Richter ihr Recht zu wahren. Wahrhaftig Du bist der Erste und bist der Letzte und außer Dir haben wir keinen G´tt, Heiland und Erlöser. Aus Ägypten hast Du uns erlöst und uns losgekauft aus dem Hause der Sklaven. Gelobt seist Du, Herr, Dein Name ist Ratschluss und Schirm.
Amen.

am Sabbat: Wahrhaftig und treu ist all dies und bleibend für uns. Denn der Herr ist unser G´tt. Es gibt keinen ausser ihm, und wir sind das Volk, sein Volk. Aus der Hand der Mächte und Gewalten kauft uns los der Herr_Gott_Zebaoth, wahrlich König. Vom Zugriff aller Schrecklichen erlöst uns G´tt, der das unsrige von unseren Bedrängern einfordert, und an allen Feinden unserer Seele Vergeltung übt, der grosse Dinge tut, die nicht zu erforschen sind, Wunderdinge die nicht zu zählen sind. Er stellt unsere Seele ins Leben und gibt nicht zu dass unser Fuß wankt. Er leitet uns über die Höhen unserer Feinde und erhebt unser Horn über all unsure Hasser. Der tut Wunder für uns und Rache an Pharao, Zeichen und Wundertaten auf dem Boden der Söhne Hams, der in seinem Grimm alle Erstgeborenen Ägyptens schlägt, und sein Volk aus ihrer Mitte zu ewiger Freiheit ausziehen läßt. Alle ihre Erstgeborenen hast Du getötet und Deinen Erstgeborenen hast Du erlöst, das Schilfmeer hast Du gespalten die Übermütigen versenkt und die Geliebten hindurchgeführt. Die Wasser deckten ihre Verfolger und Hasser in den Urfluten. Nicht einer von ihnen blieb übrig. Darob lobten und rühmten die Lieblinge, G´tt. Die Geliebten entboten dem Herrscher Gesänge, Lieder Huldigung Lob und Dank, der ewig ist, lebendig und bleibend, hoch und erhaben, gross und furchtbar, der die Hochmütigen erniedrigt und die Niedrigen erhöht, der die Gefangenen heraufläßt und die Bedrückten loskauft, der den Schwachen hilft und seinem Volk antwortet zu der Zeit da sie zu ihm um Beistand bitten. Ruhm sei dem höchsten G´tt, gelobt sei er gelobt. Moses und die Israeliten antworteten Dir im Lied mit grosser Freude, indem sie alle sagten: „Herr, wer ist wie Du, hehr in Heiligkeit, furchtbar an Ruhm, Wundertäter“ . Mit einem Lied lobten die Erlösten Deinen Namen am Gestade des Meeres. Alle zusammen dankten und riefen den Richter aus. Indem sie sagten: „Der Herr ist Kämpfer auf ewig und immerdar“. Das ist mein G´tt, der Du das Meer vor Mose gespalten hast. Als Seine Söhne seine Stärke sahen lobten und dankten sie seinem Namen und nahmen seine Herrschaft willig auf sich. Ferner heißt es: „Der Herr kaufte Yakob los und befreite ihn aus der Hand des Stärkeren“. Gelobt seist Du Herr, der das Volk erlöst.
Amen.
Amida… Amen.
Amida… Amen.

Am Sabbat: Gelobt seist Du Herr, unser G´tt, König der Welt, der scheidet zwischen heiligem und profanem, zwischen Licht und Finsterniß, zwischen Israel und den Völkern, zwischen dem siebten Tag und den sechs Werktagen, gelobt seist Du Herr, der zwischen heiligem und profanem scheidet. Amen.

Kreuzzug nach Alexandria(Ägypten)

Schriftrollen von Alexandria:

Diese Schriftrollen wurden in der Antike und auch zu den Lebzeiten Jesu Christi gesammelt in Bibliotheken aufbewahrt. Nachdem die Bibliothek von Alexandria unterspült und im Sand des Mittelmeer versunken war hatte man nach neuen Möglichkeiten zur Unterbringung der Schriftrollen geforscht. Und gut denkbar ist es, das die Schriftrollen von Qumran eine Unterbringung der verbliebenen Schriftrollen bedeutet haben. Die Kreuzritter (engl. Crusader) haben später auf diesen Geist der Weisheit und der Lebensregeln zurückgreifen wollen. Diese Motivation konnte die Motivation der Einbindung der hl. Stätten von Jerusalem und des hl. Landes sogar noch “übersteigen”.

geographische Lage:

In der gewoehnlichen Welt ist seit dem Kinderkreuzzug im Jahr 1212 n. Chr. die geografische Lage des Landes Israel festgelegt. Grosse Schaaren von Kreuzrittern zogen zum hl. Land Israel und erwarben vor Ort die Relikte, die dort aufbewahrt wurden. Dann zogen jene zurueck zum gelobten Land und bildeten zu diesem Zweck einen hl. Orden. – In den modernen Tagen sprechen wir von der Sekte der Templer, die die Fortsetzung der Ereignisse seit der Geburt von Bethlehem beobachten. Allerdings haben die Ordensritter ebenfalls die verehrungswuerdigen Reliquien als Abseits vom Abendland erfahren muessen. Im Lande Jakob ist der Verbleib der Reliquien dem Kommando Roms unterstellt.BethlehemKreuzzug nach Alexandria(Ägypten) weiterlesen