Archiv der Kategorie: rheinischer Lándrat – Hr. Ra.

Jebusalem City liegt im Regierungsbezirk Köln (Umkehrpunkt: Kommern)

Austrasien Modell / dt. Stämme / Verbindung K.-B. /


Es wurde und wird heute ebenfalls nach Landessitte gelebt und verhandelt,  also ehrenhaft verwaltet von

 

 

>> Austrasien _ VIP. <<

liegt vom hessischen Lande aus Richtung Osten. , hier, meine Google-Plus Vereinbarungen im

Art-Modell ~~~(incl.) Zarenkinder (-fünf):

 

Санкт-Петербург

династия


Delilah Zakrzewski
Anastasia ƃobelewa-Zakrzewski

A. Zakrzewski on
Google+

Anastasia Scheps- Zobelewa

A. Schobelewaon
Google+

Jelena Paunoviḉ

 

Jelena Paunovicon
Google+

Stiefmutter Románov

M-utter (ohneMukherjee)on
Google+


 

M-utter Maria Románovon
Google+

Luiza Romanova

Luiza Romanovaon
Google+

Elena Romanova

Elena Romanovaon
Google+

Phillip Romanova

Everard Romanovaon
Google+

Claudia Romanova

Claudia Romanovaon
Google+

2x Olga Románov

O-lga-Nickola Románovon
Google+

______________________________







 

__________________________________________________________________

Kinder - Romanov auf dt. Boden
Kinder – Romanov auf dt. Boden

/ Marie / Tatiana / Anastasia / Olga / +Alexeij

 

im Land Hessen - kundendienst@bisnode.de

/ Beate / Olga / Steffanie / Irene / + Nikolai

 

 

 

 

Москва

династия

Nikolái Románov

N-icholas Románovon
Google+

ca. (* 12. August 1964)______

Steffánie Románov

S-teffanie Románovon
Google+

Olga-Hermine Sheludchenko

Stiefvater

Leonid-Michail Románov

Leonid-Michail Romanovon
Google+

Judit Treszkay

Judit Treszkayon
Google+

Cintia Szijártó

Cintia Szijartoon
Google+

Joan D. Lluch-Lafuente

Joan Dragoson
Google+

Jolanta Kobierska-Sińczak

Jolanta Kobierska-Sinczakon
Google+

Kathy-Jodie Valasquez

Kathy-Jodie Valasquezon
Google+

Hanna Tichá

Hanna Ticháauf
Google+   

Birgit Kelle

Kirill Rjasanzew

K. Rjasanzewon
Google+

Helene Nevarez

Helene Nevarezauf
Google+   

Jitka Petrova

Jitka Petrovaauf
Google+   

Elena Buhaceanu

Elenora Buhaceanuon
Google+

Natasha Sarischnak

Nadja Sarischnakon
Google+

von: römische Besatzung | bis: Sprache-der-Abkunft

pyramidale Dienst-Erkennung

Die Anordnung eines Mentors in den Punkt der Pyramidenspitze hat bereits Tradition. Dabei ist zu berücksichtigen, daß der Werte-Katalog den der Mentor repräsentiert, die eigendliche Bezugsperson nicht mehr bis an die Spitze gelangen läßt. Das Bundesverw. wird tunlichst darauf achten, dass Bezugspersonen nicht mit der Situation des Mentors vertauscht werden, damit die deutsche Politik – “Herr der Lage” bleiben kann. Diese Grundhaltung stellt die Zuordnung des Mammon an die Spitze der verwalteten Pyramidenstruktur.

Axiom: Nur durch die Zuordnung eines P-Konto zur Bezugsperson kann der Mentor den Vorgaben des Bundes-verwaltungsamt|es entsprechen.

P.S.: Sobald die Kirche diese Vorgaben ratifiziert, dann werden auch Heilige der Kirche mit der Gnade von Mentoren versehen. In Wirklichkeit aber beugt der Amtseid dieser Inversion vor indem G´tt an die Spitze der Pyramide empfohlen wird, denn das wiederum bedeutet das Spiel: “Fang den Hut – Chapeau” auszuführen. Bei diesem Spiel werden Spitzkegel mit der eigenen Spielfarbe über die Spitzkegel der gegnerischen Spielfarbe gestülpt, solange bis eine Spielfarbe eleminiert werden konnte.

Erste Ausweise – von römischer Garnison

hier: Beisah (im folgenden) Bpunkt

Wahrhaftig, die Wanderung der vorzeitlichen Familie (B.C.) von der Unterbringung in der Nähe des Fichtelgebirges führte den Weg über “das spätere Wirtshs. vom Spessart” und endete in Ajaodala. Dort lagen die Listen zur Eintragung ins heilige römische Reich hinter dem im Bau befindlichen Limes aus. Nach den Ereignissen um den salomonischen Tempel hatte Bpunkt sich der fortschreitenden Migration angeschlossen und hatte auch die Absicht in Ajodala bei Fam. Husslik. zu verbleiben. Der Zuname: Bpunkt wurde dabei auch als Vorname verwendet und schon mal in der biblischen Darstellung: Belial benannt. Bereits in (früheren B.C.) Jahren hatte jener dort gelebt. Zur dieser Zeit ist eine gelungene Einschreibung wie ein heutiger Reisepaß und es ist die Einfügung in die Linien der Besatzung des Landes. Nachdem die Verwandten sich eingeschrieben hatten begann die Winterzeit. Erst im Frühjahr des folgenden Jahres konnte man daran denken den Rückweg zu beschreiten.

“rebirthing” = pallatives Ultra

Im Laufe der Jahre wurden die Körper alt und gebrechlich, daher hatte man sich entschlossen im Ultra-Verfahren von alt auf jung zu wechseln und danach die Kindheit erneut zu durchleben. Das geeignete Verfahren hierzu bedient sich eines Gruppenwechsel, der die pallativen Elemente für Körper und Geist zusammenhält. Danach kann der Wechsel der Jahrhunderte nicht mehr genau erspürt werden, denn die Reifung/Alterung des Körpers spielte stetig eine übergeordnete Rolle. Entscheidend für die Fortschreibung der Jahre ist der Bpunkt- Buchungsblock gewesen. Denn diese einfache Form der Verbuchung von Postenzeilen unter Berücksichtigung von Zahlen, Bruchzahlen und dem Alphabet ist bis ins 19. Jahrhundert das Maß der Dinge.

 

Twitter: M & Ost-West-Dialog:

zweite Erstellung – Ausweis-Dokument

Viele Jahrhunderte hatte man gar keinen Zunamen und erst Sturm-&-Drang-Zeit erbrachte die ein-Buchung in die kirchlichen Verzeichnisse für Jedermann. Es ist jedoch üblich einen festen Zunamen zu tragen, dieses bezieht sich auf die modernen Zeiten.

Im 20. Jahrhundert hatte das dritte Reich den begonnenen Kriegszustand beenden müssen. Die Übermacht der Alliierten ist zu groß gewesen, d.h. die Kraftkopplung der Soldaten verflüchtigte sich ernsthaft. Dann verkündete der Rundfunk die Einstellung der Kampfhandlungen. – Auch ein Aufenthalt in der Antonsthaler Str. 44 (am Fichtelgebirge) bei @kosowski_b und @bIausicht liegt im 20. Jahrhundert.

Ein Jahrzehnt verging und es bedurfte eines Kinder-Ausweises, den meine Eltern mit dem Geburtsort: Bad Mynstereifel ausstellen ließen. Einige Male wurde in den BPA dieser Geburtsort übernommen, aber dann nachdem der BPA von einem Migranten gestohlen wurde, wurde Köln als Geburtsort des Christen-Kindes festgehalten.

 

Twitter: deutsche Kapuzé:

dritter Ausweis – Cologne, Taufe:

  •  Wenngleich in Köln-Südstadt und in den Akten geklärt wurde, dass ich als erstes Kind den Muttɛrleib durchbrochen und in den Kreissaal genommen wurde, dann ist mir jedoch wenig davon in Erinnerung geblieben. >> lineage of the author<< ist damals nur Thema in der Erwachsenenwelt gewesen.  (appr0ximation of the cologne “Tünnes) est. 1966 – Heutzutage ist die Geburt in der Vorgängerklinik des jetztigen Severinsklösterchen ein Akt der Verwaltung. Diese Adresse ltt.:
  • Krankenhaus der Augustinerinnen
    Jakobstraße 27 – 31
    50678 KölnFax: 0221/3308-1005
  • Schon bereits mit der

Taufurkunde

im Stammbuch, welches Mama-Erika heute noch aufbewahrt, wird aufgeführt, daß beide Elternteile in ihrer Konfession katholisch sind. In den Jahren der Kuppelgemeinde (appr0ximation of the cologne “Schääl) hatte der Autor die Kindheit absolvieren dürfen.

  • Es ist daher eine Frage des Personenkult meiner Grosseltern, ob die Losloesung mit den Silberstuecken ebenfalls auf derselben Rheinseite stattgefunden haben mag. >>In short, redemption-money is first administered and then assigned to one child.<<

    WordPressLink: Lebens– lauf

im EuRo Raum / Aquarellfarbe Karminrot

Euro-Kontingent – until April 2020

Zur Erörterung des Jahr der Anerkennung der Währung wurden die amtlichen statistischen Bemessungen der deutschen Bezeichnung EA-13 zugrunde gelegt. Der Euro-Raum hatte erstmalig die vollständige Einbindung mit der Kalenderwoche 35, am 27. August 2007 erreicht.

Weder Malta noch Zypern haben hierzu beantragt ein vollständiges Doppeljahr auszuführen, weshalb das Wechselgeschäft für diese Staaten eine andere Wendung nehmen mußte.

Auch die nachfolgenden Länder Slowakei, Estland, Lettland wurden eingegliedert.

—–Litauen Zertifikat—–

Bild der dt. Mark
Link: Spesenlauf im der Eurozone

Deutsche Mark coin Button

by postpop

Brands = Marken und Stories

Link: Noah & die sieben Gebote im Gottesland

Reiche nach Jeremias 51,27

>>Taking worship to Fa. Henkel and the 2.STORy<<

Dear Madelein,

Chemicalsat the year 1991 a young woman hospitated at the company Henkel Düsseldorf to conceal the pr0ject EXPO-Avis to write cheque in exterior purposes. At the same time
Bernd Schma1enbachauf
Google+

was lever to IBM laser- priters. Then he and Madelein talked at the
Kantine and Bernd gave his paßport, to take control, into her hands and said: Are you Julia, whom belongs to this interieur? Your wishes can form a lifeart- base at Allemagne, aren´t you shure about this distinction? Therefore

Madelaine Julienauf
Google+
answered:
Am I not older than the thirteen year old Julia and are you constraint to be blessed by an angle time trap? Bernd answered: Well, if this is true, then your age in 2010 is thirty-1 either. Only you will know wether you worked the cheque- pr0ject thenthen you´ll be a unique person.

>> The 1.STORy of creating family Julien<<

Sincerly (peanuts-friendship),

please take yourself some time to be inspired by the opinion of Bernd.

In 1984 a girl named Julia dwelt at Cologne. This girl used to be nice and clever. Her familiy migrated to France, just when she was in the age of five years and she began to upset herself as francaise.

In school she learned her mother- language and integrated herself into society. When her father-in-law went to allemagne as a politition he cougth me as assailant and asked because of the fact of a quittel; he did speak to me: What is this to be with my daugther?, you will give her home, while she is neither outcast than you? Bernd answered: This will come to be true at twenty-ten in a time, when you used to be dead alike. And further Bernd said (since the politition did not comprendere): Don´t be ashamed to be dead, because it, s the way of men. Then the politition and father touched his shoulder and answered: Well done, you´ll comfort my daugther and you inspect the future, wich has to be taken place. Please be good to her. Bernd said: I cannot be her father, because I´m too young. Julia will be old enough. And the father replies: Our French name has have begotten Julien, because the surname of her past in Germany. When that exaggeration startet to be taken place, then I wrote that quittel, likewise: Your spell is to create a familiy by taking her surname to the family pr0pper- name. Please take a look at her on a photo in present days: Brands = Marken und Stories weiterlesen

TRX-City bedeutet Tarichaion Stadt

zu n) Arbeitsvorbereitung zu 50+

Im Grunde kann es zu diesem Zweck beliebig viele Relationen geben, aber eine eclipse-Bedingung hierzu ist sinnvoll, weil nur Kräfte für eine begrenzte Anzahl Relationen bereitgestellt sind. Sicher, die Erinnerung an zurückliegende Zeiten ist wichtig und die Prüfung auf “authentisch” solle Wahrheit geworden sein. Diese Lehre befolgt auch der binäre Baum, der die Verzweigungen (Kanten) aufweist und bei dem Relationen die zwei Knoten verbinden. Bescheidenheit, ja aber auch nicht zu arg, etc.

heisterbacher Acht –

diese Hausnummer ist im Eifelland weit verbreitet. Die wirkliche Fügung erfolgt mit der Auflage einer Joch-Verfügung, die den fehlenden Teil (ohne Haube) zum Leben hinzufügt. Diese im dt. Sprachraum verbreitete Realität ist z.B. zur Bildung des A.D.2020 unabdingbar. Die Sippschaften des Mittelalters haben diese Anwendung zur Kunstform erhoben, denn als Schnitzwerk an den Fachwerk-Balken und als Torbezeichnung ist dieser Kultus vom Adelsstand abgenommen.

Entwicklungen im Quartjahr

Einmal ist die Theorie zum Quartjahr entwickelt, die in den biblischen Angaben aus dem Winter,- und Sommerhaus  entstanden ist. Daher kommt auch die Diskussion über den Anfang des Jahres im Nisan. Ein andermal gibt es die demimonde-Theorie, die das christliche Jahr in acht gleiche Abschnitte teilt, also gibt es z.B. demimonde-7 bevor das Jahr zu Ende geht. Letztlich aber wird auch hierbei das Quartjahr als bewegtes System vorgeordnet und die demimonde Abschnitte aufgelagert. Mit zehn Trennzeichen pro Quartjahr werden auch Quartale hinzugenommen, die in der Firmenwelt immer noch die wichtigste Darstellung einnehmen dürfen. Das reguläre Geschäftsjahr ist ja mit dem christlichen Jahr identisch, so dass eine Bilanzierung zumeist die drei Trennzeichen, die der Bilanzierung vorangehen, hinzunimmt. Und es darf nicht vergessen werden das das Saldo ebenfalls direkt aus dem 4. Trennzeichen hervorgehen werden wird.

Fortschreibung mit dem Vieh-Parkplatz:

Das Orchheimer Tor in Bad Mynstereifel ist stetig die Verbindung zum Südland, der Trachonitis, gewesen. Das gilt auch dann, wenn man heutzutage zunächst an den dortigen Autoverkehr denken möchte.

Ganz anders das Heisterbacher Tor, dem die Aufgabe zukommt den Weg in die Schweiz, das ist Tetrarchie Itturäa, aufzubauen. Diese Strecke wurde mit Packeseln bewältigt, welche unter dem Dach des Vieh-Parkplatz festgeschnallt und bepackt werden konnten. Dort konnte das einzelne Vieh bei vernünftiger Witterung auch schon mal übernachten, ohne daß die gepackten Waren vom Regen naß werden konnten.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Heisterbacher Str. / Richtung Itturäa
Heisterbacher Str. / Richtung Itturäa

Litanei von der Kernstadt Lemberg

Litanei von der gottgefälligen Vorsehung

Herr, erbarme dich unser.
Christus, erbarme dich unser.
Herr, erbarme dich unser.
Christus, höre uns.
Christus, erhöre uns.
Gott Vatɛr vom Himmel, erbarme dich unser.
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme dich unser.
Gott heiliger Geist, erbarme dich unser.
O Gott, in dem wir leben, uns bewegen und sind _________________.
Es schuf der Vatɛr unsere Welt und alle Himmelsheere.
Im Anfang erfüllte sein Geist die Schöpfung und alles hat er nach Maß, Zahl und Gewicht geordnet.
Es lenkte der Sohn den Lauf der Zeiten und alle Sehnsucht auf Erden. Im Ursprung umfaßte
seine Hand den Erdkreis und alles hat er nach Wort, Wille und Grenzen befestigt.
Es bewahrte der heilige Geist den Segen der Weisung und alle Kammern der Seele.
Im Wesen eine heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott und alles hat er durch die Vorsehung begleitet_____________________________________________________________.
Allgegenwärtiger und allerhöchster Gott.
Du hast den Himmel, die Erde und die Wasser unter vder Erde erschaffen.
Du hast die Himmel mit der Hand gewogen.
Du hast die Erde nach deinem Ratschluß bestellt.
Du hast die Söller gefüllt und dem Meere seine Grenzen gesetzt _______________________________________________________________________.
Allmächtiger und allweiser Gott.
Du öffnest deine Hand und erfüllest alles, was da lebt, mit Wohlgefallen.
Du sendest Regen über Gerechte und Sünder.
Du lässest deine Sonne aufgehen über Gute und Böse.
Du hast alle Haare unseres Hauptes gezählt.
Du ernährst die Vögel des Himmels und bekleidest die Lilien des Feldes_______________________________________________________________.
Allgütiger und allerbarmender Gott.
Du lenkest denen, welche dich lieben, alles zum Besten.
Du sendest Trübsal zu unserer Prüfung und Besserung.
Du heilest die Verwundeten und richtest auf, die zerschlagenen Herzens sind.
Du belohnst die christliche Geduld mit ewiger Freude_______________________________.
Allbarmherziger und allwissender Gott.
Du lässest und immer auf deine gottgefällige Vorsehung vertrauen.
Vatɛr der Klugheit und Weisheit.
Gott der Barmherzigkeit und allen Trostes.
Sei uns gnädig, erhöre uns, o Herr.
Sei uns huldvoll, erhöre uns, o Herr.
Von allem Übel, erlöse uns, o Herr.
Von aller Sünde, erlöse uns, o Herr.
Von deinem Zorne, erlöse uns, o Herr.
Von Pest, Hunger und Krieg, erlöse uns, o Herr._____________Amen.

 

Editionswolke Colgate-1908:

 =151=  =153=  =154=

    • Sendschreiben-152
    • Sarazenen-Opferstätte
    • kl. verschlafenes Städtchen Lemberg
    • Kaffeegenuß
    • Tabakgenuß
    • Richard-Strauß Pseudonym
    • Claude-Debussy Pseudonym
    • Edition-Putzhilfe
    • Pflastergasse
    • jiddische Sprache
    • Komposition
    • Oligarchie-mit-dem-Zarenreich
    • Kirchgang Basilika
    • Croissant
    • Schilling+Kreuzer
    • Saponade Vorrat
    • asthmatisch R.-B. Scott
    • 100Jahre-Estland
    • Dynastie-Petersburg
    • Lazarett-Nowograd

Kreuzzug (Okzident) nach Alexandria (Land: Ägypten)

Schriftrollen von Alexandria:

Diese Schriftrollen wurden in der Antike und auch

zu den Lebzeiten Jesu Christi

gesammelt in Bibliotheken aufbewahrt. Nachdem die Bibliothek von Alexandria unterspült und im Sand des Mittelmeer versunken war hatte man nach neuen Möglichkeiten zur Unterbringung der Schriftrollen geforscht. Und gut denkbar ist es, das die Schriftrollen von Qumran eine Unterbringung der verbliebenen Schriftrollen bedeutet haben. Die Kreuzritter (engl. Crusader) haben später auf diesen Geist der Weisheit und der Lebensregeln zurückgreifen wollen. Diese Motivation konnte die Motivation der Einbindung der hl. Stätten von Jerusalem und des hl. Landes sogar noch “übersteigen”.

geographische Lage:

7armiger-Leuchter

In der gewoehnlichen Welt ist seit dem Kinderkreuzzug im Jahr 1212 n. Chr. die geografische Lage des Landes Israel festgelegt. Grosse Schaaren von Kreuzrittern zogen zum hl. Land Israel und erwarben vor Ort die Relikte, die dort aufbewahrt wurden.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*******~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dann zogen jene zurueck zum gelobten Land und bildeten zu diesem Zweck einen hl. Orden (Sitz: Köln).

und auch mit dem Sitz in der Bundeshauptstadt: (Kapitale – Berlin)

Symbol - Johanniter - Orden
Symbol – Johanniter – Orden

In den modernen Tagen sprechen wir von der Sekte der Templer, die die Fortsetzung der Ereignisse seit der Geburt von Bethlehem beobachten. Allerdings haben die Ordensritter ebenfalls die verehrungswuerdigen Reliquien als Abseits vom Abendland erfahren muessen. Im Lande Jakob ist der Verbleib der Reliquien dem Kommando Roms unterstellt.Bethlehem Kreuzzug (Okzident) nach Alexandria (Land: Ägypten) weiterlesen