Alle Beiträge von admin-180

aelteste Administrator Funktion

Saturation-Money = Tarif-Sättigung

Sättigung – Bürde des Privatmannes:

Für die Sättigung ist die Periodizität der monatl. Zahlungen von entscheidender Bedeutung. In der Abkehr von der Veranstaltung einer 5.000 EuR – „Krautsuppe“ lassen sich vernünftige Buchungen mit den Lebensregeln zusammenknüpfen. Denn sobald die Möglichkeiten des vorhandenen Buchungsmodul allesamt genutzt werden, dann ist es möglich den kritischen Anteil in die Gestaltung von Faktoren zu fassen. Das dient der Übersichtlichkeit und senkt zugleich den Skrupel im Umgang mit kräftigeren Postenzeilen.

P-Konto – eine AUS-Richtung ?!

Damit der Umgang mit der Asymptoten leicht fallen kann ist es möglich ein Pfändungsschutz-Konto zu schalten. Der Ansparbetrag geht dann in ein geschütztes Guthaben über. Hierbei besteht ebenfalls Anspruch auf Rückumwandlung des P-Kontos in ein klassisches Girokonto. Für einen vier Personen Haushalt ist zunächst ein Freibetrag von 2.153,55 EuR ausgewiesen worden. Bitte erkundigen Sie sich wegen der Freibeträge-2021 bei der Bank.

Merke: Diese Art der Sättigung ist nur in einer Richtung als zahlbar aufgetragen. Die Gegenrichtung des Gläubigers wird ausgeschaltet.

dt. Banner ist schwarz-rot-gold:

Glaubt der geneigte Leser wirklich, das es an der Zeit ist sich zu zieren die Bürde der Finanzierung durch Regierung anzunehmen?, wohl kaum.  Diese Form des „wählbaren Brötchengebers genießt mehr und mehr das Vertrauen einer Mehrheit der Wählerschaft. Die Rückkehr zur Formulierung: Arbeiter-&-Wähler und die Rückkehr zur Abrundung des Lohngefüges sind prinzipiell zu begrüßen und im Sinne einer kräftigen Öffentlichkeit wünschenswert. Wer sein Wahlkreuz fügt und die erwirtschafteten Vermögensteile als Kontingent beim Fiskus in Form von Kapitalien ordnungsgemäß gemeldet hat und den Bescheid des Fiskus verkraftet hat, der hierzu den Jahres – Turnus definiert, der kann sich glücklich schätzen.

2EuR Münze
Zwei EuR Münze mit Camillo Benso, Graf von Cavour (Italien)

Gibt es nur wenige Anfragen wegen des Einspruchs (von etwa Techtel-Mechtel) gegen Posten-Zeilen aus der Buchhaltung, dann ist dem Privatmann ein wertvoller Erfolg beschieden. Durch die Verwendung von Mund-Nasen-Masken ist die Situation „dieser Kontaktart“ derzeit eingeschränkt verfügbar, denn dann müsse einer nur noch im Betrieb, in Vereinen und Gesellschaften Rede und Antwort stehen können, damit die Einbettung in die Öffentlichkeit „auf seiner Seite“ ist.

Basis der Passformen

Seit dem neuerlichen LOCKDOWN (engl.) wird eine geänderte Orientierung für die Bürgerschaft erstritten, d.h. wenn man früher am Morgen zum Bäcker ging um „außerhalb der Wohnung“ dort eine Lokation für „Croissant & Kaffe“ zu erhalten, dann bleibt einem heute nur noch der Coffee-To-Go übrig, den man auf dem Weg verköstigt, tingle-tangle (engl.). Dadurch kann die Sicht auf die Welt nicht mehr von der Lokation aus betrieben werden, wobei die Wohnung nur einen Stellenwert unter vielen haben konnte. Auch von der Arbeitsstelle aus konnte man stets eine Sicht-Perspektive auf die eigene Wohnung errichten, die dann etwa feststellt: „Ich muß noch den Abwasch betätigen oder Staubsaugen, etc.“


private mtl. Wertstaffelung:

Eine Staffelung in Schritten von 500,-EuR ist in der Stadt die Empfehlung, die eine verschiebliche Obergrenze (unter der Asymptote der Krautsuppe) verwirklicht.
Diese Recherche basiert auf der amtl. Bezeichnung des „Schonvermögen der Ortslage“, also ltt. die Rechnung z.B.:
1.688,- EuR~Sparguthaben-1
2.288,- EuR~Sparguthaben-2
692,- EuR Girokonto/Pauschbetrag    (auf Kontoauszug)
+_____________________________
2 x 2.334,- EuR~Schonvermögen/                          Obergrenze SGB-II
Hier ist also 9 x 500,- erreicht und es ist möglich in verschiedenen Einnahmen-Klassen Fortschritt zu erzielen.

 

Suche nach Passformen

Im LOCKDOWN beginnen die Bürger mit der Suche von Passformen innerhalb der Gesellschaft/Population. Dabei gilt die eigene Wohnung bereits als eroberte Passform, denn so ist es der Wunsch der Regierung. Oft können dadurch auf einem Umweg einfache Funktionen der Gesellschaft emuliert werden. Der Privatmann verläßt also den Haushalt um zu Funktionen der Gesellschaft/Passformen die geeigneten Relationen aufzubauen, und somit hinter der Atemschutz-Maske eine Weltanschauung aufzubauen. Das Bangen um den Zustand der Gesundheit nimmt kein Ende, aber die Situation wird nicht oftmalig unterschätzt, sondern der Geist sucht nach den möglichen Auswegen.

„erste Wahl“ mit Freistellung im lfd. Jahr:

Ohne die Unterschrift unter einen Freistellungsauftrag kann der Fiskus den kompletten Umfang der Gelder und Kapitalien besteuern. Genau deswegen existiert die Möglichkeit eines Freistellungsauftrag, um eine Privatsphäre für den Bankkunden aufzubauen und „damit in Haltung zu gehen„. Der „eigenständige“ Privatmann setzt sich mit der Unterschrift letztlich daselbst in Kraft.

Strafen wegen Mißachtung der Geld-Sättigung:

Es ist klar dass eine Übertretung bezüglich der Obergrenze Strafen der Gesellschaft und Buchungen des Fiskus nach sich zieht. Und es ist an der Zeit von der Suggerierung Abstand zu nehmen man könne die Geschäft-Ausbreitung am Fiskus vorbei betreiben, denn im Sinne der westlichen Welt hätten die Agitationen bereits Kräfte, welche sich selbst erhalten würden. Nein, auch diese Hemisphäre muß durch Leistung, Anstand und Beweglichkeit aufgebaut werden.

Es spricht für sich selbst, dass eine „Krautsuppe“, die oberhalb der Linie der Sättigung liegt, mit zum  der mtl. Ereignis der Einnahmen (engl. ledger-effort) gehört. Durchaus ist es Bürgerpflicht eine „deutliche Distanz zum Niemandsland“ in die Darstellung der Finanzen zu erwählen. Allerdings wird ein jeder sorgfältig darauf achten die im Bankwesen begleitete Valuta Konsequenz beizubehalten; dazu zählt vor allem die „Angleichung der Deckelung“ an die Jahreszeit, an den Frühling.

Geld-Sättigung bei Protektion:

Wenn die juristische Person = in den Bereich einer Zweierbeziehung (G0tt_Zebaoth) vordringt, dann wird auf ein bleibendes, beständiges Niveau geprüft.

Und sofern die Grundmenge der SIM-Kontakte bereits eine Einbettung vorweisen kann, dann wird trotzdem auf Gelder + Dinge ein Bann gelegt, der die Selbsthaftung der Betroffenen außer Kraft setzt und Protektion bereitstellt.

Eine geachtete Konsequenz ist der Aufbau des „letzter Verbleib“. Wie bei einem Privatmann werden Eigenwerte zugeteilt und eine periodische Befragung zu den Eigenwerten  ausgeführt. Diese Festlegung ist eine politisch, gesellschaftlich, begrenzte Zuordnung der Werte-Haltung und ist „für Absolventen der Krautsuppe zugelassen„.

Um die Jahreswende denken Sie bitte einmal daran…
  • mit empfehlenswertem Scheinegeld zuzubuchen,
  • den Automaten-Stempel zu erbitten,
  • das Kürzel des Bedienstetenden hinter dem Schalter abzuwarten,
  • (den Eindruck der Zinszeile) den Freunden zu vermelden
  • die Sparbuchhülle dem aktuellen Sparbuch aufzuschieben.

private Offenlegung ist Begrenzung und Einschränkung zugleich:

Unterbrecher-Kontakt / Stationen im Osten

Unterbrecher-Kontakt der Leuna-Industrie

In der Nacht 08/09 11. 1951 hatte der Warsch. Pakt eine Meldung erhalten; die industriellen Anlagen von Leuna wieder anzubinden. Eine Delegation der Inspektoren „stand auf der Matte“ und wollte vom Werksschutz das Schlüsselrecht beziehen. Als das verweigert wurde begann die Diskussion derart, daß die Buchhaltung eine Revision erhalten könne, die in Werten gesehen einen genauen Überblick über die Ausführungen des Leuna Werkes hervorbringen werde. Auch dieses Vorgehen stiess auf Widerstand des Werkschutzes. Um die Situation in den Griff zu bekommen und „ins größere Ganze“ zu nehmen wurde der Widerstand auf Truppenbasis gebrochen. Doch zunächst gab es keinen Ansatz mit dem die Inspektoren Fortschritte einholen konnten. Alles geschah auf dem Platz des äusseren Bereiches der Hallen. Hr.-Berthold, der zum Pförtner gerufen worden war, schlug vor ersteinmal Warnschüsse abzugeben. Eine verirrte Kugel traf den Ltnd. des Werkschutzes. Bei diesem Vorgehen kam es also zu Verletzungen des Werkschutzes. Plötzlich ist eine Erstürmung durch die russisch-sprechende Truppe von neun Söldnern im Gang. „Es fliegen die Fäuste“. Nachdem der Widerstand gebrochen war kehrte Ruhe ein und die hochgewachsene Frau Ute Steiner wurde gebeten sich um die Verletzten zu kümmern. Denn jene wußte wie man an den Sanitäter gelangen konnte. Als aber das Ausmaß der Gewalt-Ausführung für jene sichtbar wurde „titschte auch jene im Dreieck“. Wenn es am Freitag Mittag diese Besichtigung gab, dann konnte man die Mitarbeiter vorzeitig ins Wochenende schicken und die Räumlichkeiten rasch nach Anzeichen für Widerstand und Produktionsresten durchsuchen. Hr.-Berthold sagte: „Auch im Inneren der Hallen kann mit Tonium und Widerstand gegen die Söldnertruppe gerechnet werden.“ Auch der LKW Fuhrpark wurde inspiziert.

Hr.-Berthold blieb noch bis auch die Büroräume der Buchhaltung von den Söldnern gesichert wurden, denn dorthin hatte jener seinen Fuß gesetzt, dann trat jener den Heimweg zur Unterkunft an. Am folgenden „Montag werde er“, so hoffte jener, „den Dienst dieser Arbeit wieder aufnehmen“. Eine weitere Überlegung ist gewesen, nach 14 Tagen, weiter in die Unterkunft in Weißenfels/Saale zu reisen, und damit in die gewohnten Bereiche des Flüchtlings-Aufenthalt von Fam. Balkhausen während des Fazit-III.Reich zurück zu gelangen. Jetzt aber ist es eine Zeit ohne NS-Propaganda. Hr.-Berthold wollte wissen welcher Geist jetzt im Deutschland des Wiederaufbaus greifen durfte. Dort wolle jener einen „Beichtstuhl von innen sehen“ und am Sonntag den Kirchgang erwirken.

Verschachtelungstiefe

Für die Zuteilung des Hyperlink -Verfahren in den Ländern gelten die Vorschriften der Sternendiener zur Verschachtelungstiefe.

  1. Das bedeutet daß der Internet Anbieter eine Bestimmung zur Verschachtelung in die Tiefe 10 der Pfadverzweigung zulassen kann.
  2. Und auch zugleich Cache-Dateien als staatliche Konsequenz der Prozess-ID zuordnet, die dann den Datenfluß umlenken oder doppeln dürfen.
  3. Dieses Verfahren ist nach der Root-Verzweigung durch Hyperlink benannt und diese muß den Namen der Cache-Datei ausformen.
  4. Die Tatsächlich gefahrene CPU Last ist von geringerer Bedeutung.
  5. Eine Ambivalenz zum Verlauf von Browser|n ist als zufällig zu betrachten und in der Sache nicht dienlich. Sofern Browser den Datenfluß mitlesen, dann gilt die länderspezifische URL als ein Doppel der intern vergebenen Datenlage.
  6. Vor dem Gesetz sind ausschließlich Cache-Dateien gültig, die als Meta-Dateien von den polizeilichen Dienststellen gelesen und auf  zyklische Redundanzprüfung (CRC) überprüft werden können.
  7. Herstellern von Performance,- oder Löschung|s Modulen werden gebeten nur dafür freigegebene Module zu verwenden oder den notwendigen Kenntnisstand zu erwerben, damit keine Beschädigung durch automatisierten Lauf entstehen könne.
  8. Ratfiziert wurde dieses Verfahren am 20. März 2006 für die Länder:

Anordnung der 28-Christen-Ordnung

Metropolitan & Allerheiligen Litanei

 

  1. Gott Vatɛr vom Himmel, erbarme dich unser.
  2. Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme dich unser.
  3. Gott Heiliger Geist, erbarme dich unserer Überflieger|in.
  4. Heilige Dreifaltigkeit, Account plus eine-Follower-Solitude, erbarme dich unser.◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊
  5. Heilige Maria, bitte für unsHl. Angelum-Genitrix ◊. Ihr bittet für uns Hl. Jungfrau, die Ihr seid über allen Jungfrauen (franz. célibataire), bittet für uns,
  6. Hl. Michael,
  7. Hl. Gabriel,
  8. Hl. Raphael.
  9. Alle heiligen Engel und Erzengel, bittet für uns.

  10. Hl. Johannes der Täufer (MLX=Melchior),
  11. Hl. Joseph von Ajodala (… bei Kaspar),
  12. Heiliger Paulus (13. Jünger),
  13. die zwölf Apostel: https://apocryphe.eu/hauptauswahl/heilige-der-kirche/

  14. Hl. Matthias (Evangelist),
  15. Hl. Barnabas (anderes Wort für Vorgesetzter),
  16. Hl. Lukas (Evangelist),
  17. Hl. Markus (Evangelist).
  18. othodoxes-Modell der Vielzahl
  19. aufgeschlüsselt:
_~~~~~~tum Hessen-Nassau__ 18. Alle heiligen Jünger des Herrn__

acht-Sterne-Wappen
Hessen-Wappen des Großherzogtums
belgische Nationalflagge

19. alle heiligen Unschuldigen Kinder,

Krone des Groß~~~~~~tums

_vertreten durch Bethanien Karten-werk

20. Hl. Stephanus, bitte für uns.

Gesandtschaft des Pfalzgebietes ________________________

21. Hl. Laurentius, 22. Hl. Vinzentius, 23. Hl. Fabianus und Sebastianus, bittet für uns. 24. Hl. Johannes und Paulus, 25. Hl. Kosmas und Damianus, 26. Hl. Gervasius und Protasius.

(Matchcode: Metropolit)

 

27. Martyrer

…und  im weiteren die UNESCO Edition der Litanei.

 

Commandment-16 in dt. Sprachraum

 

Es segnete Gott den Noah und seine Söhne und sprach auch zu Moses auf dem Berge Horeb: Also, als Abbild Gottes hat er den Menschen gemacht und ihm Gebote erteilt: (Zitat: Genesis 9, 1…7)

01. fruchten (& auch mingeln), 02. mehren (& auch mergeln).

03. Furcht und Schrecken vor Euch soll sich auf alle Tiere der Erde legen, auf alle Vögel des Himmels, auf alles, was sich auf der Erde regt, und auf alle Fische des Meeres; Euch sind diese übergeben. Alles Lebendige, das sich regt, soll diesen zur Nahrung dienen. Alles übergebe ich Euch, gleichsam den grünen Samenpflanzen.

04. Nur Fleisch in dem noch Blut ist, dürft Ihr nicht essen.

05.Wenn aber Euer Blut vergossen wird, fordere ich Rechenschaft, und zwar für das Blut eines jeden von Euch. Von jedem Tier fordere ich Rechenschaft und vom Menschen. Für das Leben des Menschen fordere ich Rechenschaft von jedem seiner Brüder. Wer Menschenblut vergießt, dessen Blut wird durch Menschenhand vergossen. Seid fruchtbar und vermehret Euch; bevölkert die Erde und vermehrt Euch auf ihr!

Note-Zwei-Plus

 

(Zitat: Exodus 20, 1…10)

06. Ich BIN der Herr, Dein Gott, der Dich aus dem Ägypterland, dem Hause der Sklaven herausgeführt hat. Du sollst neben mir keine anderen Götter haben. Du sollst Dir kein Schnitzbild machen und keine Darstellung von irgendetwas am Himmel droben, auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde. Du sollst Dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und Dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen. Denn ich, der Herr, Dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott: Bei denen, die mir Feind sind, verfolge ich die Schuld der Vätɛr an den Söhnen, an der dritten und vierten Generation; bei denen aber, die mich lieben und auf meine Gebote achten, erweise ich Tausenden meine Huld.

07. Du sollst den Namen des Herrn, Deines Gottes, nicht missbrauchen; denn der Herr lässt den nicht ungestraft, der seinen Namen unnütz ausspricht.

08. Achte auf den Sabbat: Halte ihn heilig, wie es Dir der Herr, dein Gott, zur Pflicht gemacht hat.Sechs Tage darfst Du schaffen und jede Arbeit tun. Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, Deinem Gott, geweiht. An ihm darfst Du keinerlei Lohnarbeit tun: Du, Dein Sohn und Deine Tochter, Dein Sklave und Deine Sklavin, Dein Rind, Dein Esel und Dein ganzes Vieh und der Fremde, der in Deinen Stadtbereichen Wohnrecht hat. Dein Sklave und deine Sklavin sollen sich ausruhen wie Du. Denn in sechs Tagen hat der Herr Himmel, Erde und Meer gemacht und alles, was dazugehört; am siebten Tag ruhte er. Darum hat der Herr den Sabbattag gesegnet und ihn für heilig erklärt.
09. Ehre sei dem Vateɛr. Und ehre Deine Muttɛr, damit du lange lebst in dem Land, das der Herr, Dein Gott, Dir gibt.
0A. Du sollst nicht morden.
0B. Du sollst nicht die Ehe brechen.
0C. Du sollst nicht stehlen.
0D. Du sollst kein falsches Zeugnis wider Deinen Nächsten ausrichten.
0E. Du sollst nicht aufdecken Deines Nächsten Weib.


0F. Du sollst nicht enthüllen Deines Nächsten Haus, nicht aufdecken seine Frau, noch seinen Knecht, noch seine Magd, noch seinen Ochsen, noch seinen Esel, noch enthüllen irgend ein Ding, dass Deinem Nächsten gehört.

Note-Zwei-Plus