Schlagwort-Archive: #capitalism

Saturation-Money / Nennung: Privatmann

Sättigung – Bürde des Privatmannes:

Für die Sättigung ist die Periodizität der monatl. Zahlungen von entscheidender Bedeutung. In der Abkehr von der Veranstaltung einer 5.000 EuR – “Krautsuppe” lassen sich vernünftige Buchungen mit den Lebensregeln zusammenknüpfen. Denn sobald die Möglichkeiten des vorhandenen Buchungsmodul allesamt genutzt werden, dann ist es möglich den kritischen Anteil in die Gestaltung von Faktoren zu fassen. Das dient der Übersichtlichkeit und senkt zugleich den Skrupel im Umgang mit kräftigen Postenzeilen.

P-Konto – eine AUS-Richtung ?!

Damit der Umgang mit der Asymptoten leicht fallen kann ist es möglich ein Pfändungsschutz-Konto zu schalten. Der Ansparbetrag geht dann in ein geschütztes Guthaben über. Hierbei besteht ebenfalls Anspruch auf Rückumwandlung des P-Kontos in ein klassisches Girokonto. Für einen vier Personen Haushalt ist zunächst ein Freibetrag von 2.153,55 EuR ausgewiesen worden. Bitte erkundigen Sie sich wegen der Freibeträge-2020 bei der Bank.

Merke: Diese Art der Sättigung ist nur in einer Richtung als zahlbar aufgetragen. Die Gegenrichtung des Gläubigers wird ausgeschaltet.

dt. Banner ist schwarz-rot-gold:

Glaubt der geneigte Leser wirklich, das es an der Zeit ist sich zu zieren die Bürde der Finanzierung durch Regierung anzunehmen?, wohl kaum.  Diese Form des “wählbaren Brötchengeber”s genießt mehr und mehr das Vertrauen einer Mehrheit der Wählerschaft. Die Rückkehr zur Formulierung: Arbeiter-&-Wähler und die Rückkehr zur Abrundung des Lohngefüges sind prinzipiell zu begrüssen und im Sinne einer kräftigen Öffentlichkeit wünschenswert. Wer sein Wahlkreuz fügt und die erwirtschafteten Vermögensteile als Kontingent beim Fiskus in Form von Kapitalien ordnungsgemäß gemeldet hat und den Bescheid des Fiskus verkraftet hat, der hierzu den Jahres – Turnus definiert, der kann sich glücklich schätzen.

2EuR Münze
Zwei EuR Münze von Nordrhein-Westf.

Gibt es nur wenige Anfragen wegen des Einspruchs (von etwa Techtel-Mechtel) gegen Posten-Zeilen aus der Buchhaltung, dann ist dem Privatmann ein wertvoller Erfolg beschieden. Um sich gleichzeitig mit dem Prinzip der Tradition in die Parteien-Landschaft einzufügen, dann muss einer nur noch im Betrieb, in Vereinen und Gesellschaften Rede und Antwort stehen können, damit die Einbettung in die Öffentlichkeit “auf seiner Seite” ist.

Um dieJahreswende denken Sie bitte einmal daran…
  • mit empfehlenswertem Scheinegeld zuzubuchen,
  • den Automaten-Stempel zu erbitten,
  • das Kürzel des Bedienstetenden hinter dem Schalter abzuwarten,
  • (den Eindruck der Zinszeile) den Freunden zu vermelden
  • die Sparbuchhülle dem aktuellen Sparbuch aufzuschieben.

private Wertstaffelung:

  • Mit der Amtslage der Voreifel ergibt sich eine maximale Rücklage (für kölner Bankwesen) an 984,54EuR Sparguthaben zur Tilgung (von kölner Wurzelschaden).
  • Auch der Giro-Pauschbetrag i.H.v. 511,27EuR wird dem gesamten “Kunstwerk der Zinsen” hinzugezogen. Für die juristische Person und auch für die Verbuchung von der Behörde bedeutet das innerhalb des SGBuches die
  • Prägung einer Obergrenze vor SGB-II:  mtl. Schonvermögen, das 2.463,83EuR beträgt, die vom schwarzen Zahlen Gouvernement zugeteilt wurde.

“erste Wahl” mit Freistellung im lfd. Jahr:

Ohne die Unterschrift unter einen Freistellungsauftrag kann der Fiskus den kompletten Umfang der Gelder und Kapitalien besteuern. Genau deswegen existiert die Möglichkeit eines Freistellungsauftrag, um eine Privatsphäre für den Bankkunden aufzubauen und “damit in Haltung zu gehen“. Der “eigenständige” Privatmann setzt sich mit der Unterschrift letztlich daselbst in Kraft.

Strafen wegen Mißachtung der Geld-Sättigung:

Es ist klar dass eine Übertretung bezüglich der Obergrenze Strafen der Gesellschaft und Buchungen des Fiskus nach sich zieht. Und es ist an der Zeit von der Suggerierung Abstand zu nehmen man könne die Geschäft-Ausbreitung am Fiskus vorbei betreiben, denn im Sinne der westlichen Welt hätten die Agitationen bereits Kräfte, welche sich selbst erhalten würden. Nein, auch diese Hemisphäre muß durch Leistung, Anstand und Beweglichkeit aufgebaut werden.

Es spricht für sich selbst, dass eine “Krautsuppe”, die oberhalb der Linie der Sättigung liegt, mit zum  der mtl. Ereignis der Einnahmen (engl. ledger-effort) gehört. Durchaus ist es Bürgerpflicht eine “deutliche Distanz zum Niemandsland” in die Darstellung der Finanzen zu erwählen. Allerdings wird ein jeder sorgfältig darauf achten die im Bankwesen begleitete Valuta Konsequenz beizubehalten; dazu zählt vor allem die “Angleichung der Deckelung” an die Jahreszeit, an den Herbst.

Geld-Sättigung bei Protektion:

Wenn die juristische Person = in den Bereich einer Zweierbeziehung (G0tt_Zebaoth) vordringt, dann wird auf ein bleibendes, beständiges Niveau geprüft.

Und sofern die Grundmenge der SIM-Kontakte bereits eine Einbettung vorweisen kann, dann wird trotzdem auf Gelder + Dinge ein Bann gelegt, der die Selbsthaftung der Betroffenen außer Kraft setzt und Protektion bereitstellt.

Eine geachtete Konsequenz ist der Aufbau des “letzter Verbleib”. Wie bei einem Privatmann werden Eigenwerte zugeteilt und eine periodische Befragung zu den Eigenwerten  ausgeführt. Diese Festlegung ist eine politisch, gesellschaftlich, begrenzte Zuordnung der Werte-Haltung und ist “für Absolventen der Krautsuppe zugelassen“.

Unter den Vorgaben der Staatssicherheit darf man erhoffen, daß Stabilität und Zuversicht diese Protektion begleitet, solange eine frisch gestaltete Promiskurität nicht eigene Zielgebung (wie einen Riegel) vorschiebt.

private Offenlegung ist Begrenzung und Einschränkung zugleich:

Durch die in den Räumen des LG Bonn fortgeführte Offenlegung (Offenbarungseid 2015) verbindet durch die Verwaltung der Forderungen / Vergleich mit wissen des involvierten Rechtsanwalts die Nachtragssumme des Fiskus i.H.v. 995,83EuR.
Und in dieser Reihenfolge ergibt sich für “Empfänger von Mindest|ohn” (bei 27 Tagen pr0 Monat) eine optimale, gestaltete Lohnsumme von 1.126,25EuR +/- ca. 35,27Invarianz.

In unseren Tagen gilt es als sicher, daß der Mindest|ohn zu dieser publiken Sichtweise in ausreichendem Maße befähigt. In unseren Tagen (2019) ist die jounalistische Diskussion entstanden, ob es sinnvoll ist den Mindest|ohn auf 9,35EuR die Std. zu heben. Die vielen Befürworter haben die Anstrengung unternommen es wirke der Entwicklung zur Armut-der-Unterschicht entgegen. Die wenigen Gegner der Anhebung von Mindest|ohn möchten die Beibehaltung des Tarifgefüge konstatieren.

Link: Diskussion des Mindest|ohn bei der NGG Region-Köln

 

EU-Politik | Intermezzo | politische Gesundheit | Auflassung

EU – Politik (in Teilen)

Werbeträger – eine “altern. Hoffnung”

Es ist „ungeschriebenes Gesetz“, dass eine Reifung der Werbeträger die Legislatur in vollem Umfang auskosten möchte. Mit den dreizehn europäischen Werbegiganten wird Arbitrarität vor der Werbeschaltung der üblichen Parteien möglich.

Das ist nicht nur ein Hintergrund die „Sache mit dem Nichtwähler“ noch mal gründlich zu überdenken, sondern dem Buchstaben-A richtig anzubinden. Empfohlen wird als Zusatz die Extension *.biz zu verwenden.

Elfer-Rat der politischen Landschaft:

Button der dt. ParteiAlldieweil es ist an der Zeit, wegen der bestehenden Koalition (Schwarz- Rot) in deutschen Landen, zur Zuversicht zu gelangen. Auf den Mutterboden des “standhaften Kaufmann” läßt sich als Folge der Evropawahl 2019 dann auch keine “NPD-im-Evropaparlament” mehr lokalisieren.

Stattdessen findet man deutsche Interessen vertreten durch einen “Elfer-Rat”, der allesamt aus den Mitgliedern der Alternative besteht. Für Österreich sind es die Abgeordneten: Roman Haider + Georg Mayer + Harald Vilimsky, welche MdEP sind. Und auch Belgien benennt die Abgeordneten mit MdEP: Gerolf Annemans + Filip De Man + Tom Vandendriessche. – Seit die Werbeschaltung „Audience“ nicht mehr in Reichweite kommt, dann wurde eine ernstzunehmenden politische Fraktion gegründet: Identität und Demokratie ~~~ Tag der Gründung ist der 08.04.2016.

Opposition bleibt im In,- und Ausland:

grünesKreuzHintergrund: Dabei liesse sich doch die Abkunft von Bündnis´90/Die Grünen zwischen den Liberalen (ALDE) und Sozialdemokraten (S &.D) für eine politische Landschaft zu sorgen, die politisch ein „gemässigtes Klima“ verspricht, noch bis weit vor das Jahr 1990 zurück verfolgen. Ein Versäumnis sei es nicht bereits früher solche Weichen gestellt zu haben.

Und niemand wisse inwiefern die Abermillionen, die zur Regierungsbildung erforderlich seien, mit dem Attribut: „linke Socke“ verborgen werden können, so daß weiterhin die komplette europäische Opposition wegen einzelner Befugnisse global verhandele.

ApothekeVordergrund: Nun ist die Zeit reif die konservativen Kräfte erneut zu verstehen; seit dem Urgrund des Wahlsieg der Liberalen bei der Europawahl 2009 kann deren Liberalität (denn diese gibt es) getrost die Rolle der “Realos” übernehmen, ohne dass es zur Schädigung der politischen Landschaft kommen würde. Der Vorlauf des Geistes “grüner Politik” liesse sich von einer Demokratie inzwischen nicht mehr wie der „Staub an den Schuhen“ abschütteln. Auch die Bewegung Fridays-for-Future trüge daran einen bedeutenden Anteil, welcher von den meisten Abgeordneten ratifiziert werden würde.


Intermezzo

das Durchdringen der ungeschminkten Wahrheit:

Im Interesse der Doktoren liegt die Verbesserung bei den Patienten, die zur Heilung vorgetreten sind. Hierzu kann der Doktor ein rhetorische Mittel einsetzen. Indem der Patient mit virtueller Schminke versehen wird, dann geht es diesem besser als jener glaubt. Der Doktor kann den Zusammenhang nicht unterbreiten, der vom Patienten ausgeht, sobald der Patient nach der ungeschminkten Wahrheit fragt. Erst wenn der Patient das Abschminken explizit wünscht, dann liegt es im Bereich des möglichen, dass auch der behandelnde Arzt einen Einblick in die vorliegenden Wahrheiten zulassen mag. – Meistenteils ist es zugleich ein religiös verankerter Hintergrund, welcher es erlaubt ohne Schminke das Leben zu bewirken. Diese rauhe Wirklichkeit habe der liebe G´tt nicht bestellt, sondern die Bindungsverstärkung sei ein Blickwinkel mit dem man die Weltordnung erfahren wolle.

Skier – Bindung für den Blickwinkel:

Die Bindungsverstärkung welche bei den Kameraden und in der familiären Situation vorherrscht ist wie eine Skier – Bindung die darum hält, weil es ansonsten zum Crash auf der Piste bzw. Loipe kommt. Um Unfall-Situationen zu vermeiden ist es erforderlich auf die Einbettung der Gesellschaft zu vertrauen. Denn es ist ja keine Isolationshaft, wenn man zu der eigenen Familie gezählt werden wird.

Ja, nur weg – von Isolation und Einsamkeit – wird auch im Wahlkampf der Politik verwendet um die Wähler zur Zustimmung zu bewegen.


politische Gesundheit

Defizit- Schätzung:

Die Ergebnisse des GKV-Schätzerkreises bildeten im Jahreswechsel 2017/18 eine Vorausschau auf das fiskalische Jahr. Die Experten von Kassen und Bundesversicherungsamt hatten ein Saldo errichtet. Daraus hatte sich ein Defizit von dreimal 2,5 Mrd. ergeben. –

Auch wenn sich in NRWestf. nach der Zeit des Wahlkampfes keine Änderung der Sachbezüge darstellen läßt, weil die Schätzung eine überregionale Aussage getroffen hatte, so ist doch der bedrohliche Engpaß auch in unserem Bundesland absehbar gewesen…

Rettungsfonds:

Man sollte meinen diese Kontroverse beträfe dann den Rettungsfonds SoFFin, der einmal mehr eine “bad bank” aus den Schulden heben solle, aber dieser wird in ein Verhältnis gegeben (Zitat lt. BTX), dass einerseits „dem dt. Staat neuerdings Kapital von 12,4 Mrd. abverlangt“, aber welches nicht direkt an die Krankenversicherung ausgezahlt werden könne, weil das Instrumentarium des geeigneten Fonds hierzu nicht mehr länger zur Verfügung steht. Die Barmer Ersatzkasse zog hieraus die Konsequenzen und schmälerte die bereits erteilten Garantien indem der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Christoph Straub eine “gerechte Verteilung” der Kosten fordere und die zusätzlichen Lasten “auf alle Schultern” verteilt werden sollen (Zitat aus “Weser Kurier”). Diese Entscheidung resultiert in: Entweder werden die Kapitalrücklagen der Krankenkassen mobilisiert oder die Krankenkassen beziehen Kapitalien direkt vom Staat, damit dieser “zur Verantwortung gezogen wird” oder die ungerechte Verteilung der Gelder unterdrückt wird. Sicher ist nur, daß die medizinische Versorgung nicht direkt an den Gesundheitsfonds gekoppelt sein darf, während die grosse Koalition gerade im Begriff ist denselben vorzuspeichern.

Sockel- Direktiven:

Damit ist die NRW-Regierung aus CDU u. FDP glücklich, denn durch das entstehende Politikum gelingt es der Opposition auf die Sitze des Landtags verweisen zu lassen oder stattdessen einer bundesweiten Regelung Vorschub zu leisten, welche so nicht gerechnet und geplant worden ist.  “Ausgestattet mit dem Willen zur Finanzierung durch den Fiskus bildet die dt. Bundesfraktion eine übergeordnete Schwingung aus. Der Wahlkampf verschlang (für die gesamte Legislaturperiode) 16,6 Mio. die zur Regierungsbildung meldepflichtig gewesen sind” – Sollte der Wähler, wie zu erwarten ist, seine Stimme gewähren, dann ist fürderhin die Ersatzkasse ursächlich für die Zuteilung von Kapitalien der Regierung zu trennen.

Es wäre durch das flachfallen der 5% Hürde bei der Evropawahl 2019 keine Fehldeutung der rechtsradikalen Interessen mehr möglich, dann hören wir das Zitat: (Unternehmens-politik/Wuppertal): “Eine andere Option wäre eine weitere Anpassung der Steuerzuschüsse in den Fonds.” Das gekonnte Stabilitätsverhälnis der NRW-Regierung gründet sich nicht auf die Garantien von SoFFin Kapitalien, sondern infolge des unüberschaubaren Kapitalberg der Oppostion (excl. Republikaner), eben genau auf den Kapitalberg der seit dem Landtag 2017 für Konsolidierung im Bund sorgt. Dann bleibt im Resumè für Evropa nur zu erhoffen, dass entschieden werden kann wie und “wie hart die Rechten Parteien” ihre „Sockel- Direktiven“ auf den Bund als Statistik berechnen können.

Sonderbeitrag der Versicherten:

Wenngleich den Autor kapitalistische Erwägungen leiten, so lassen sich dennoch die Resultate zu einer sozialpolitischen Forderung von einmal 2,5 Mrd. errechnen. Es ist ja die kontinuierliche Kostenentwicklung im Gesundheitswesen “keine Strafe Gottes”. Und eventuell gelingt es (Zitat aus Magazin der BEK4/09): “Elemente aus der privaten Krankenversicherung einzuführen”. Der Sonderbeitrag anhand solcher Kapitalien läßt den designierten Politiker im Landtag von NRWestf. aufhorchen. Zudem wird ein Urteil gebildet, ohne ein o.k. von MdB Jens Georg Spahn einzuholen. Bei aller Absichtslosigkeit, ist doch nur der Soli als „Zugpferd“ stärker. Und die Abführung der KISTAM Kirchensteuer läßt sogar PEGIDA zum Schweigemarsch für die “Interessen der Nachkommen Noahs” erwählen und verstummen.

Bericht des Robert- Koch Institut:

Dieses Institut erhebt Patienten- Daten anonym. Für diese Schlußfolgerung und diese Information gibt es den Status der Immunologie. Der Autor wurde ca. eine viertel- Std. Befragt zu den Themenkreisen Gesundheit, Ernährung, Kranheitsgeschichte( Anamnese ) und der persönlichen Auffassung.

Weingenuß von Pr0banden:

Der Weingenuß von Patienten ist eine Verhandlungs- Basis mit dem Arzt. Wer aus religiösen Gründen keinen Opferwein trinken darf wird darin vom Arzt gestüzt. Zu bedenken ist Verkehrstauglichkeit und strafanfälliges Verhalten besonders bei Personen unter 21Lj. Der Autor hat in studentischer Zeit aus eigener Erfahrung so manchen Lapsus erlebt, so daß zu folgern ist: Der Genuß an Alkohol, genauer Wein, „der das Herz des Menschen erfreut“ allein durch Maßhalten in seine Sinngebung eintritt. zudem: Der Körper baut Alkohol selbsttätig auf.

Tabletten-ABC:

Mit den Beipackzetteln ist hoffentlich alles erfüllt, was der Patient zu beachten hat. An dieser Stelle soll deshalb kein Tabletten-ABC aufgezählt werden. Dennoch möchte der Autor nicht versäumen darauf hinzuweisen, daß der Verzehr von Tabletten bei der Messung und Darstellung der Blutwerte zum wirklich gleichen Ergebnis führt. Die Blutplättchen sind in ihrer Anzahl nicht aufsteigend, sondern absteigend zu werten. Das heißt niedrige Anzahl, dann geringe Einnahme von Tabletten, hohe Anzahl, dann hohe Einnahme von Tabletten. Geläufig ist der Ärzteschaft die gegenteilige Annahme. Die Annahme, daß Tabletten direkt die Leukozyten beeinflussen ist unzulässig, denn es handelt sich beim Grundstoff nicht mehr um lebende Einzeller. Es wird empfohlen dem Wissen & den Anweisungen des Hausarztes Folge zu leisten.

Maschinenarbeit:

Für den erfolgreichen Umgang mit Maschinen, dazu gehören auch Computer, ist zu beachten, dass ein Hausarzt bei Einnahme von Neuroleptika grundsätzlich nur Einschränkungen hervorheben kann. Weil der Zeitpunkt der Überforderung für den Patienten nicht ersichtlich ist wird in den Beipackzetteln extra darauf hingewiesen. Die Faustregel lautet: Was sich in der Realität eingespielt und als hinreichend erwiesen hat wird oftmalig beibehalten. Im Grunde hißt man dann mit dem Verzehr von Tabletten den „blauen Pitter“.

Einschränkungen juristischer Person (Disclaimer):

Erst wirkt alles unwirsch. Dann werden die Minus-Funktionen zu den Plus-Funktionen gewandelt. Schließlich hat sich die Situation stabilisiert. Hernach ist die Solitude besiegt, da geht der Winkel auf… Eine Weltordnung die für sich bestimmt hatte nicht auf dem Kopf zu stehen. Gerne ermöglicht die juristische Person die Sammlung aller erforderlichen Merkmale. Mit welchem Rückhalt hatte früher dichitome Spurlage bestanden? Ein Betreuer erweitert die digitale Signatur? Solange er an der Dingwelt gesammelt hatte, ist die Friedlichkeit vereinbart! Im Endeffekt sagt man zum Leidensgenossen das eine Betreuung durch Alter 70+ nur mit „deutscher Kapuze“ zu verkraften ist, denn so hatte der grosse G´tt den Spurwechsel einleiten lassen. Und gerne wird der „gute Knecht“ beim Spurwechsel immer nur beisteuern…


Sparbuch -Historie

Charakter der Urkunde:

Es wird oft vergessen das Sparbücher den Charakter der Urkunde mit sich führen. Alle Generationen sind angehalten den Charakter der Urkunde anzuerkennen. Dabei sind Unterschiede bei der Einlagen – Sichtung zu vermelden, die die Banken (und auch die Minister) als Auflassung zum Zugewinn oder Überlassung von Resten kategorisiert haben.

Rückkehr zum Kapitalismus:

Die Firmen der BRDeutschland wissen diese Kapitalberge zu schätzen. – Gehören Kölner zu den Leuten, die Kapital und Kapitalismus deutlich voneinander trennen? – Es ist ja die Ideologie vereinbart und nicht ist es das Geld an sich, welches den Stellenwert für sich reserviert hat. –

Google

Nun denn, das Unternehmen Google ist volljährig geworden und hatte, weil jeder sein „eigenes Süppchen“ kocht, die einzigartige Gelegenheit von sozialistischen Tendenzen abzuweichen. Seit dem 21. Geburtstag kann also der Kapitalismus und die freie Marktwirtschaft Einzug halten. Dabei ist die Politik auf die Münzen des Auslands angewiesen oder traditionelle Parteien erweisen sich als Verfechter der Ideologie. -Jedenfalls hat die deutsche Pr0duktwelt den Stellenwert von kapitalistischen Ladenhütern seit neustem entdeckt und ordnet auf der Position 3 von 6 das Pr0dukt LinkedIn, dass hierzu Erkenntnis bereit hält. Für Personen, die in der Regel ohnehin L=links greifen ist es zwar erreichbar, aber frei vom „roten i-Punkt“ hinweisend auf die blau/weissen Firmen-Ikone ist eine Planung des Südlandes.

Vor dem Hintergrund der Landtagswahl 2017 die Ampel von schwarz-gelbem Blinklicht zu befreien ist eine beklemmende Einsicht, die Christen das Herz pochen läßt, aber nicht zur Verwechslung mit der  Ausrichtung der Christdemokr. taugt.

Fazit, wegen der Tendenz:

Der angestammte Kapitalismus hatte sich viele Jahre in einem Schattendasein klein gemacht, weil  “Mode und Tendenzen” den östlichen Regulatoren nachlaufen. Der bevorstehende Wahlsieg der christlichen-Kräfte  in Evropa wird hervorheben können, daß das Papier-vom-Kapitalberg in eine frisch gezimmerte Schublade unter dem Schreibtisch-der-Präsidentschaft hineinpassen werde. Und die tapferen Versprechungen vom Wohlstand der Deutschen formen eine bleibende Gesundheit.

wirklich gesünder = den Kapitalismus im Rücken zu haben!

NFC-Karte / die Fundstelle des Winterhs.

Fiskus-Relation im Scheckkarten-Format:

Fristenkarte der RegionIm Scheckkarten-Format könnte der Vorsteuerabzug monatlich ohne den Einsatz von DFÜ übermittelt werden. Somit gelänge es dem Unternehmer seinen Vorsteuerabzug eigenhändig an einem dafür gestalteten Terminal auszuführen und einen Beleg hierfür zu erhalten. – Die Zeit für die Planung einer solchen Zukunft hat lange schon begonnen. Fr. Dr. Ruffting formuliert: “Dem Gremium der Finanzminister genügt es ab dem 1. Juno für Vorschläge offen zu sein, ohne das erste Halbjahr 2019 aus den Augen zu verlieren”.

Fristen der Lohnsteuerkarte:

Die  ursprüngliche Abgabefrist des Fiskus lautet “vor Ablauf des dritten Jahres”. Bis dahin haben bereits neun fiskalische Abschnitte stattgefunden, die mit den Buchstaben A, B, C und D, E, F und G, H, J bezeichnet werden. Wenn die Eintragungen der Lohnsteuerkarte bei (B) im Mittelbau erfolgt sind, dann ist im Frühjahr des dritten Jahres (G) die Steuer eingereicht. Mit dem Eingangsstempel der Veranlagung kann rückwirkend der Umfang der Steuer des Antrags ermittelt werden. Auch der nachfolgende Mittelbau Buchstabe (K) ist für periodische Buchungen relevant. Und auch kann bis zum Jahresende (L) in die Erhebung des Fiskus nachgereicht werden. Wir erinnern uns, die bis dahin üblichen Hebesätze wurden durch die Vergabe von Buchstaben abgelöst, die verschlüsselten Hebesätzen vorgeordnet wurden.

Nacherhebung mit Lohnsteuerkarte:

Im Falle einer Nacherhebung (das ist im Jahreswechsel 2019/20) über die üblichen Buchstaben hinaus gelingt es der Finanzbehörde den Spannungsbogen der Veranlagung beizubehalten. Liegt z. B. ein gerichtl. Vergleich vor, der von Erwerbslosigkeit begleitet wird, dann tut man gut daran die Nacherhebung des Mittelbau (N) jeweils jedes nachfolgende Jahr der Erwerbslosigkeit zu beantragen. Das ist deshalb möglich weil Abfindung stets zu diesem Zwecke abgegolten ist, Mögliche Nacherhebung gelingt nur mit der Anwendung der  Buchstaben N, M, O.

Verfassung und fiskalisches System:

Buchstaben-Systematik schon, aber weitere Systematik hatte der Autor mit “Erfindung im zarten Kindesalter” nicht vorgesehen. Mit Wirkung vom 2.12.2011 hatte die Verfassung den “Abschied von der Lohnsteuerkarte” per BTX Sat.1 verkünden lassen. Damals heißt das Zitat: “Bald hat sie ausgedient, die vertraute Lohnsteuerkarte.” Für die Entwicklung einer neuen Ordnung von Regionen und Kreisgebieten stehen alle Türen offen, also kann eine Kommission die rechten Schritte sorglos planen. “Die Karte muss der Elektronik weichen“, dem kann nicht stattgegeben werden, und verboten klingt: “dem fiskalischen System als Ganzes zu weichen“.

Fiskalisches Jahr und Hohheitsrecht:

Zitat Amos 3, 15: “Und ich werde das Winterhaus verstreichen lassen samt dem Sommerhause; und die Elfenbeinhäuser werden zu Grunde gehen, die großen Häuser werden verschwinden, spricht Jehova.“(nach der Elberfelder Bibel gemildert).

 

Daher taucht die Forderung auf: Bei der elektronischen Verwaltung die Systematik der Buchstaben beizubehalten = Programm ELSTER. “Die Karte des Jahr-2012 ist die letzte ihrer Art. Vom Jahr-2013 an würde das Rechengerät die zur Berechnung der Lohnsteuer benötigten Daten ausspucken.” Die von amtswegen geführten Jahre =1=, =2=, =3= und =4= bedeuten eine fiskalische Welle, auf welcher der Fiskus und die Politik zu schwimmen vermag.  Es ist ja nicht die Frage: “Ob grün oder gelb, ob rot oder orange: Die farbige Pappe kam fast 90 Jahre so regelmäßig wie Weihnachten.”, sondern es ist eine kluge Entscheidung das “Joch der Grundlage zu gewähren” und sich im konstanten Computer- Zeitalter “ in den Händen des Klientel” behaupten zu können.

Kontinuität der Darstellung deutscher Politik

Landeswappen NRWestf.

sieben Flächen des Christenjahres
19. Legislatur & berliner Luft

>Durch geheimes Wahlverfahren am 27.06.2017:

 Ministerpräsident des Landes NRWestf.

Armin Laschet (CDU)
 

 

 

 

LINK: Wikipedia mit rechtsbindender Wirkung