Schlagwort-Archive: arbitrary

Kalender № 42 / Umleitung № 43 / Lyrik

In den Winterferien hatte ich mit Komilitonin Jessica eine Unterkunft in Mülheim, in der Hausnummer 42 vereinbart. Das schlichte Leben der Studenten hatte mich umfangen, aber die eigene Wohnung für eine Weile zurückzulassen, das konnte mir nur gut tuen.  Die Umleitung wurde nur allzu deutlich, als die vereinbarte Halbpension (incl. Zahlung) stattfinden konnte. Denn die Umleitung bestand darin, daß mir eine ältere, grauhaarige Bewohnerin ein Paket von 150,- DM zusagte. Direkt kamen mir Gedanken wiewohl mein eigene Haushaltsführung zurückstecken könne. Lange Zeit liessen wir Jessica “im Dunkel tappen”, daß der Haushalt für eine Komplettierung der Verhältnisse vorbereitet wurde. Jessica, die infolge des fleißigen Schichtdienstes zumeist abwesend gewesen war, hatte den Gast-Status nicht verstehen können, weil auch der Autor zu festgesetzten Zeiten das Haus verlassen mußte. Auf ihre Anfrage sagte ich zu Jessica: “Wir haben uns mit den Planungen zu meinem baldigen Geburtstag beschäftigt.”

Fr. Cindy Brümmer (catholics)/ 
Björn Brümmer (1968 Tarnung) / 
?!  = Hannes Brümmer
∏? = Dagmar Brümmer / 

(@jewish68) Stammutter sendet  Gast: Jessy Mietke

Doch als der Geburtstag tatsächlich heraufzog, dann ist es Zeit gewesen sich wieder von dieser Situation zu lösen. Bei Jessica bedankte ich mich freundlich und zahlte so gut ich konnte (eine abschließende Buchung).

Intermezzo vom “shift”-Gebot:

Während die Kirche für den Anteil des “Fruchten und Mehren” an den Geboten der Söhne Noahs teilhaft wurde, dann hatte auch der weltliche Anteil des “Mingeln und Mergeln” für ausreichenden Gesprächsstoff gesorgt.

Dieser in der Weltordnung deutlich spürbar-negative Anteil weicht von der natürlichen Dichitomie der Geschlechter ab und  bewirkt das, was der Autor “shift”-Gebot nennt. Damit ist die notwendige Verschiebung der Interessen unter den Drücken der Gesellschaft gemeint. Vom gesellschaftlichen Druck, den Zwängen des werktätigen Lebens werden Bereich durch “Mingeln und Mergeln” erschlossen, die nach Angaben der Kirche die Wiedereinführung der Homophobie und die Ausprägung der Leidensform unter den Menschenkindern bewirken.

Dieses “shift”-Gebot begründet die Metapher eriner Triangel, d.h. in den alten Tagen der dt. Religionen wurde durch den jüdischen Begriff der Schiebung für Abhilfe gesorgt. Und Abhilfe meint die besondere Form des Ausweichen von Druck/Zwängen der Populationen.


Wenn die Studenten Sommerferien…

Wenn die Studenten Sommerferien haben, dann gibt es auch die Suche nach dem geeigneten Sommerjob. Eigendlich ist der Autor damals Student der TH Köln-Deutz als auf der Radreise zwischen Köln und Nettersh. ein schweres Gewitter aufkommt. In Weilerswist, im stillgelegten

Haus des Schrankenwächters

Bonner Str. 43 hatte man mir Schutz vor dem schweren Gewitter gewährt. Eine kurze Geschichte, wie es zu der Stillegung dieser Liegenschaft der Bahn gekommen war hatte man ebenfalls “auf Lager”. Dieses Haus durfte schon aufgrund seiner Größe und den Eigenheiten des Standortes nicht als herausragend gelten. Nach der ersten Übernachtung wurde mir zunächst verboten mich dort weiter aufzuhalten, jedoch als ich mit vollen Einkaufstaschen in die Lokation zurückkehrte hatte ich bessere Chancen. Von den Anstrengungen des Dienstes der Bahn ist dort nicht viel zu spüren. Aber bald sollte auch ich feststellen, dass eine karge Lebensweise in Kombination mit dem Studium von Schriften auf viele Studenten zutreffen konnte.

… das karge Leben mit dem Mehl-Paket.

Das einstig gesteckte Ziel mußte ich absagen, und das fiel mir nicht schwer, denn dort lebten nette Leute. Einige Regeln des Lebens und Gedichte / Liedtexte konnten dort entwickelt werden. Zum Teil bin ich erstaunt darüber gewesen, wie die Bevölkerung daran Anteil nehmen konnte. Auch ist dort zu Gast gewesen – wechselndes Personal – in den unterschiedlichsten Berufen. Doch in der letzten Ferienwoche fuhr ich dann doch, wie ursprünglich geplant,  zu Besuch zu den beiden Elternteilen.

Glaube und Zölibat

chi-rhoDie röm.-katholische Amtskirche ist sich der Bedeutung des Zölibat der Priesterschaft bewußt. Wie der Name schon sagt ist es “Enthaltsamkeit um des Himmels willen” und richtet sich vornehmlich an Priester, die vor ihrer Berufung die Gelegenheit wahrgenommen haben für Nachkommenschaft zu sorgen. Als Thema entzieht es sich der weltlichen Beurteilung durch die Gläubigen (christfidelitas) und wirkt in der geistlichen Welt des Klerus (sacerdotes) in Ambivalenz zu einer Geisselung. Diese aber wird als Strafe für Vergehen gegen Enthaltsamkeit auferlegt und konkurriert nicht mit der Enthaltsamkeit.

1. Herkunft des Zölibat-Gebot:

Mit ernst zu nehmender Wahrscheinlichkeit sind die Regulierungen zum Gebot aus dem Sanskrit übernommen und im Buche Numeri von Moses verzeichnet worden. Moses hatte alles dazu am ägyptischen Hof in Erfahrung gebracht und das Regelwerk vom Nasir so schriftlich fixieren lassen. Dem Nasir wurde Enthaltsamkeit auferlegt, die zu der mit dem Gelöbnis verknüpften Zeitspanne erneut aussetzt.

2. Umfang des Zölibat-Gebot:

Den Worten des Gelöbnis Folge leistend kann die Zeitspanne in “Monden” gezählt werden, aber das Gebet “Kol Nidre” löst am Neujahrsfest auch dieses Gelöbnis auf. Daher sollen Bischöfe dieses Gelöbnis jedes Jahr erneuern lassen, indem Sie den Wortlaut genau wiederholen lassen und Veränderungen abnehmen.

3. Frauen oder Unreinheit:

Im Gegensatz zu Frauen verbreitet der männliche Körper eine Unreinheit. Trotz aller Keuschheit wird der Nasir durch das Fried-Opfer am Ende seiner Zeit darin Abbitte leisten, denn vor G´tt tritt er zur Sühnleistung für den eigenen Geist und Körper. Ein Opfer, welches Frauen nach der Purifikation vorzunehmen ist – einf. Taubenopfer.

4. Halten des Zölibat-Gebot:

Sobald Geistliche die Berufung erfahren haben setzten sie “Scheuklappen” auf, die die Enthaltsamkeit fördern. Den Priestern begegnet keine auflösende Bedingung mehr, darum bleibt ihre Keuschheit von Bestand. Wenn aber auflösende Bedingung festgestellt wurde, dann beruft der Ordinarius die “Vakkanz”. (Mit anderen Worten: “Die Unreinheit, die sich nun ausbreitet, muss eingedämmt werden.”) Eine “Sedisvakkanz” kann aufgrund den “Äusserungen auf der Kanzel” oder aufgrund des “Privatleben des Priester” oder obtrotz einer Vermischung des geistl.-weltlichen Status auftreten.

5. Zuständigkeit im Bistum:

Der genannte Ordinarius ist in der Stellvertretung für das Bistum tätig. In katholischen Glaubensgemeinschaften ist diese Zuständigkeit durch die vorliegenden Titulierungen und Ernennungen eingesetzt und geregelt. Weitergehende Anordnungen des Legaten, des Abgesandten der röm.-katholischen Amtskirche vom Vatikan aus sind insbesondere für die Aussetzung einer Vakkanz von entscheidender Bedeutung. Dann beginnt erneut  Geber des Segen Isaaks als Orientierung in der Vertikale zu G´tt hin bezogen.

beichtstuhl

Scheerkopf-Google in the House / Proj. STROBE

Huawei – has to be a future without Google-Apps & Google-server-architecture

Us-Internetkonzern implicited Donalds Trumps sanctions with consequences to Smartphones

cited is “dpa” =deutsche Presse Agentur with translation into (american) English

Washington. US President Donald Trump has cut off the Chinese Huawei Group of important technology – and smartphone users in our country (Germany) will also remark this. Because of explicid sanctions, Huawei will no longer be able to sell future smartphone models with pre-installed Google services, which is a major drawback in Europe. The consequences for today’s users are still largely unclear, at least for security updates is taken care of. With the sanctions Huawei also loses access to chips from the United States.

Google is an important partner because the Internet-Giant is developing the mobile operating system Android, which also runs the smartphones of Huawei Technologies Co., Ltd. Although the finished versions of the Android system will be made available to everyone with a time lag, Huawei would also be able to work with these exploration. In exterior to China, however, almost only Android smartphones are sold with integrated Google services such as GMail, Google Maps or the Google Play Store app platform. For that means that Android versions are not open source, but must be licensed to Google entirely.

~~~End of Coversheet~~~

Kommentar:

(the author:) If this restrictions take place, then Huawei88 is not going a following “downgrade” on courses of Software Versions. But this concern is a going back to *spk files handling. To cause “download” capacities furthermore, then there is an “own ways” to the chinese concern. That could be better to different contribution to firms and contracts with providers. Especially Hosting and server architecture could have been build up in a completely renew.

Then first they have to install (provide) new certificates that split that orbiter from supporting “The american Dream”.

Wettrennen um Himmelskörper

Leserichtung des Stimmzettels:

Unsere Zuversicht beginnt mit der romanischen Leserichtung – links nach rechts. Zwischen beiden Händen lagert die Ordnung des Stimmzettels mit Fraktionen der Evropäer, dann ist der Stimmzettel zu lang um gehalten zu sein. Jetzt konzentrieren wir uns auf den Beginn veranlassen eine Drehung des Stimmzettel um 270 Grad und weisen die linke Hand an mit der ersten Parteien zu beginnen. Dann folgen die Fraktionen dem Zahlenstrahl, so dass eineindeutig wird wo und wie das rechte, politische Lager seine Bestimmung erhält. Nach den ersten fünf Parteibüchern sind Fraktionen Tripel zu zählen, die mit der christlichen Union beginnen. Die folgenden Tripel richten sich an der zu Grunde liegenden Verpflichtung aus. Mit der Zählung 21 beginnt ein einziges Quadrupel der Christdemokraten, dann ist der Evropa-Stimmzettel des Landes NRWestf. erfüllt.

Satellitenbahn

Unsere Republikaner können sich somit als “rechte Hand” begreifen und mit der weiter auf dem Zahlenstrahl liegenden Demokratie befassen ohne an Politik oder an Schaden grösseren Ausmasses zu gelangen?! – Vielmehr trägt sich die Demokratie wie von selbst, aber die Leichtgläubigkeit der Wähler leistet genau dem Folge und verliert dann “Boden unter den Füssen”. Somit soll der “Aufruf zur Läuterung” den Tatsachen ins Auge zu sehen jeden ernsthaften Wähler auf den “Boden der Tatsachen” zurückführen.

A. Wettrennen um Läuterung:

Der Verfassungsschutz stellt fest: “Dem Gebot der Mergelung Folge leistend ist Politik an Mehrheiten gebunden, die Politiker und Minderheiten zur Obhut zu nehmen.” Wenn das erste Tripel des Stimmzettel BRDeutschland (Zählung: 6-7-8) den Christdemokraten den erforderlichen finanziellen Schub gewährt, dann wirkt zugleich die Bedeutung der “rechte Hand”. Die Formel lautet: (Republikaner<Wahlkreuz-9) und es hat das Bundesland NRW die geeignete Ordnung, so dass ein republikanischer Geist unterhalb der sozialen Tendenzen rangiert! Der aufmerksame Wähler fühle sich bereits wohl mit Wahlkreuz-CDU ? Das ist im Komperativ nicht haltbar, denn dort findet er lediglich ein verwertbares Fundament seine politischen Ziele zu starten. – Die Parteien jedoch haben die Bestrebung gegen eine Stauchung ihrer Interessen vorzugehen, denn jene verstehen den Begriff Verbreitung ambivalent zur Läuterung. Echte Läuterung wird nur von politischen Personen bewirkt, die an Bemühungen sammeln und eine Absage an Korruption und ein Vermeidung der Untergrabung formulieren.

B. Wettrennen um Navigation:

Laut der Quelle: S.480 des n-tv BTX vom Di. 25-01.2011 19:00Uhr schafft Google hunderte Jobs; hier kritische Stellungnahme:

Google wolle massiv in Deutschland investieren und in diesem Jahr mehr als 1.000 neue Stellen in Lissabon-Evropa schaffen. “Es ist interessant, daß Deutschland bei der Einführung von LTE den Rahmen des geostationären Satelitensystems Galileo sprengen möchte.” Experten gaben dazu die Auskunft: “Dem rasanten Wachstum nachgebend” könne der Kommerz nicht auf die Einführung des Systems im Jahr-2014 warten. Das Unternehmen Google verweist auf die “führende Rolle in Evropa”, die es der Unionspolitik unmöglich mache ein Auge zuzudrücken, so der scheidende Vorstandschef Erich Schmidt. Allein im Raum München sollen mehrere hundert Stellen im Forschungs- und Entwicklungszentrum ausgeschrieben werden. Die Entwicklung des schnelleren Mobilfunk-Standart LTE werde die Internet- Nutzung mit Handies und anderen Geräten noch einmal erheblich verbessern. Es heißt: Google habe sich dem “deutsches Regelwerk der Rufnummergassen” verschrieben, daher sei es unabdingbar mit Teamgeist und 24 Anbieter-Rechten an die Realisierung der Software, vor der Einführung der Sateliten- Technik, zu gehen.

C. Wettrennen um Technik:

Nach den Vorgaben der EU-Kommission soll der Bremer Konzern OHB 14 Satelliten herstellen. Schon im Jahr-2012 konnte der 566Mio.EuR Auftrag ein evropäisches Navigationssystem in die Erdumlaufbahn umfassen. Damit möchte die ESA (European Space Agency) eigene Wege mit Galileo (das System zur Satelliten-gestützten Navigation) beschreiten, ohne auf Resourcen wie GPS (Global Positioning System) zurückzugreifen. Neben den Satelliten, die ursprünglich von EADS-Astrium hergestellt werden sollten, wird erdgebundenes Technik- Material im Wert von 2,8Mrd.EuR hinzugezogen.

D. Wettrennen um die Kommando- Ebene:

a) Briten und Tschechen belegen mit  “Audience2Media” und (dem damaligen “AudienceScience”) die wichtige Schlüsselposition zur Vermarktung vor dem Hintergrund (europ. Fraktion – AECR).

b) Bis zum Jahr-2014 sollen die republikanischen Hersteller GDM (Generaliter Demokratium Mandantam) und GOOGLE in Evropa im Kommando vom System-Galileo sein.