Twitter+Feeds – Kabinett Merkel IV

____________________________________________________

@mdrjump

Es gibt zwar keinen Grund zur #Entwarnung, aber die Maßnahmen wirken. So stecke laut #RKI eine infizierte Person se… https://t.co/poSvLWhCWT

Retweet(1) Like(1) Reply

12 minutes  ago

@ewtnDE

Das Verbot von Gottesdiensten in deutschen Bistümern könnte bald gekippt werden. https://t.co/S6aMxTKbVe

Retweet(0) Like(0) Reply

21 minutes  ago

@TiempoCom

Las primeras predicciones apuntan a una temporada de huracanes 2020 en el Atlántico bastante activa ⚠️🌀 Víctor Gonz… https://t.co/jiCqEIY29h

Retweet(3) Like(7) Reply

22 minutes  ago

@iCoolCreate

Modisches Aqua-blaues kariertes Muster-modernes Visitenkarte https://t.co/DOxTK2stA6 #Geschäft #Unternehmer… https://t.co/4hshrQ0l8d

Retweet(0) Like(0) Reply

22 minutes  ago

@mdrjump

Jetzt ist endlich mal Zeit, sich um all die #Verträge zu kümmern, die monatlich das Konto belasten. Welche verschie… https://t.co/4LuSWVhhBG

Retweet(0) Like(0) Reply

42 minutes  ago

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________

2 Jahre – Kabinett Merkel IV

 

Artikel des Magazin: Focus
Artikel des Magazin: Focus

LINK: Aufstellung des bundesdt. Kabinett

 

 

Ein Gedanke zu „Twitter+Feeds – Kabinett Merkel IV“

  1. 1. Es ist allerdings sinnvoll die Vita Merkel nicht mit den Inhalten von Volksvertretern zu vermischen. Dann sind Verzögerungen beim Umgang mit (Mengenlehre der Flüchtlinge) zu ertragen.

    2. Im Zeitrahmen des Kabinett IV wurden die lange schon erwarteten Schritte gegen Einzelpersonen mit Haß-Postings eingeleitet, indem die Technik, derer die gegen die Füchtlingspolitik und guten Sitten d. Meinungsbildung verstossen hatten, konfisziert wurde.

    3. Die Verflechtungen mit anderen Nationen der EWU sind in Verhandlungen und auf halbschriftlicher Basis nicht auf die Sammel-Leidenschaft des Integrationsausschuss der CSU im Lande Bayern zu komprimieren,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.