Schlagwort-Archive: grauer Schatten

3½ Jahre Schnellbahn Strecke S23

3½Jahre Schnellbahn Strecke S23

Erstkontakt

Zu sehen ist die Anzeigetafel des Regionalzug Vareo auf der Strecke Euskirchen – Kuchenh.

Mit der Kalenderwoche 47 sind es dreieinhalb Jahre seit der Nahverkehr mit diesem Modell des Zugtyp Vareo ausgestattet wurde. Seit dem Datum der Fotographie sind auch bereits 7 fiskalische Jahre vergangen in denen der private Dienstleister DB Regio den Vorsteuerabzug an die Finanzbehörde abgeführt haben mag. Eine erfolgreiche Zeit des öffentlichen Personen-Nahverkehrs. Der Zugtyp Vareo verkehrt auf der Strecke Bonn-Euskirchen noch nicht komplett im zweispurigen Gleisbett , aber die Planungen hierzu sind in der Schublade. Die Inspiration, die die S23 der Eifel-Bevölkerung entgegenbringt, erfüllt den Alltag tags und nachts.

Ausstattung und Funktionalität des Regionalzug ähnelt dem Vorgänger – dem Zugtyp Talent, jedoch ist die Aufteilung der Abteile zu umsichtigen Zwecken erfolgt. Die meisten Zugbauten versehen ihren Dienst einwandfrei, auch wenn es seitens der (f)acebook-Eifelpendler (zu Beginn längere Zeit) Bedenken bei der Auslastung des Fördermittels und ermittelnde Kritik gegeben hatte. Die dt.Bahn hatte im ELSTER-Jahr den Standart „laufendes Jahr =1=“ aufbauen können und ist jetzt in Haltung (engl. threshold) gegangen. Zugleich ist es an der Zeit die fortschrittlichen Trennzeichen (des Hrn. Demetrius-Fiskus) zu vermerken und mit den kürzer werdenden Tagen „am Vorlauf des Winters“ zu stehen.

linkingPlug

Für die Nutzung von Smartphone & Tablet hat der Triebwagen einige Steckdosen in dessen Mitte & an den beiden Stellen (engl. high-watermark & low-watermark) bereitgestellt. Ein informativer Aufkleber (engl. sticker) ist in der Nähe angebracht, dieser ist optisch-einfach gehalten, aber ein fönTrockner läßt sich an der Steckdose mangels Wattzahl nicht betreiben.

externer-LINK: WLAN – Teststrecke

Werbung der DB Regio NRW
Werbung der DB Regio NRW

Der jetzige Fahrplan läuft seit dem 11. Dezember reibungslos. Mit den fünf modernen Anzeigetafeln (engl. five scheduler) im Euskirchener Bhf finden sich nun auch Ortsfremde zurecht. ——Gruß aus der Rheinprovinz

Ottenheimer Hofgelände & das „Or“ des Mittelalters

Das „Or“ ist ein Zeitverlauf des Tages:

 

DayByDay

das „Or“ des Herzens:

Die Vorgaben des Or sind ernüchternd, weil ein stetiger Abbau an Kraft nicht im Sinne des Menschen sein kann. Eine Maßgabe, daß das Or wie eine Dosierung von beta-Blockern auf das Menschenherz wirkt, kann getrost anders ausgerichtet werden. Aber eine Ernüchterung der Gedankenwelt, ein gekühltes Mütchen, eine Durchführung an Gleichgültigkeit geht auch vom Or aus, wenn der Anteil der Dämpfung durch Medikamente schon längst nicht mehr zur Diskussion steht. Es ist daher zu empfehlen exakt in diesem Zeitlauf zu Muntermachern wie Zucker oder anderen Genüssen zu greifen, damit der Körper nicht allein mit dem Sonnenverlauf zu tun hat.

das „Or“ des Lebens ist zugleich Gottesfurcht:

In unseren Tagen wird das Or-des-Lebens in die 5 Pflegegrade versteckt, d.h. die Anstrengungen mit der Länge des Lebens auf den rechten Nenner zu kommen wird vom kostspieligen Pflegegrad hergestellt. Auch die Einstufung in verhältnismässigen, niedrigen Pflegegrad ist vom Kosten-Apparat begleitet und hat deshalb günstigstenfalls eine Ausdehnung über die Jahresabfolge zu bestehen. Bereits mit dem Ausscheiden aus der Erwerbstätigkeit und dem erfolgreichen Rentenbezug sind die Planungen des Alterssitz zu bedingen und das Or-des-Lebens vorzubereiten. In unserer Gesellschaft ist dabei der Vorrang der Männerwelt zu spüren und zu ratifizieren. Die Begründung liegt hierfür in der Darstellung der Gebotsfolge von Deuteronominum. Hierbei wird der Mann zwischen Dame und Frau positioniert und vermittelt zwischen den Elementen der Fügung zum Besseren. These: „Der Mann hat es in seiner Natur sich besser entscheiden zu können und die geeigneten Quadranten und Sortierfolge herstellen zu können.“

Link: der Mann  im Deuteronominum

Carolus Cor-Shin & Cane

____________das „Or“ des Mittelalters (St=G):

Stittajim ist „in der Hand“ derer die, die Kleintierzucht, in der Hall-of-cubits, rund um die Jahrgaben des Demetrius, aufrecht erhalten konnten und deren Fertigerzeugnisse verkauft und verschickt wurden. derMillo wurde als Kundengebiet von JCB-Ottenheim verstanden:

Link: Gedicht der Quadrantenfülle 

 

Hoyerhof von Korschenbroich

 

das biblische NRW-Stittim wurde zur Baugruppe Niederrhein:

Träger ist heutzutage der landschaftsverband, hier: Stichwortsammlung (Copyright: Freilichtmuseum Kommern):

Bawa-Bachtaler, 977-Spekulatius, Bethmaus-Rohligs, Winterjahr-des-Demetrius, NRW-Stittim=>JCB-Ottenheim, Sommer-des-Darius, Eglizenprinten, Dreikornbrot, Millenium-Tempel. Ottenheimer Hofgelände & das „Or“ des Mittelalters weiterlesen

Decodergerätschaft

Decoderplatz 116 / Sender startete Sept./3-2013

Unitymedia Pr0grammplatz: 263 -> Decoderplatz: 16

 

DVB-C Anbieter with yesterfold? – Eingebung: Es liegt auf dem Lissabon-Evropa Stimmzettel Ordnungszahl 16 die D.K.P (dt. kommunistische Partei)! Empfehlung ist die obsolence der Politik einzusetzten, denn dann gelingt es dem geschickten Telecommander “Sat.1 Gold” auf Decoderplatz-16 zu bringen. Ganz inklusive erhalten Frauen zwischen 49 und 64 Jahren den Auktionssender 1-2-3.tv frei Haus. Entschuldigung, jedoch ist die Verpflichtung zu deutschen Inhalten eine der Grundlagen dieses pr0gressiven Pr0gramms und den neuen Sender Sat.1 Gold zu installieren ist eine Bringschuld.

Christliche Mahnung enthält das Zitat der Offenbarung 3,15/16: „Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist. Ach, dass du kalt oder warm wärest! So, weil du lau bist und weder kalt noch warm, so werde ich dich ausspeien aus meinem Mund.“

Unitymedia Pr0grammplatz: 262 -> Decoderplatz:116

Sender “PR07MAXX” für die männliche Bevölkerung zu installieren ist eine Bringschuld. Dieser richtet sich vornehmlich an Männer zwischen 40 und 59 Jahren. Wer nach dem NRWestf. Stimmzettel sortiert nimmt, weil Decoderplatz-16 von Frauen blockiert wird, den Decoderplatz-116 (< der kommunistischen Plattform = P.S.G).DKP kennt PSG

 

 

 

Fazit: Damit ein Decodersystem von “2x24Pr0gramme” im deutsch-europäischen Raum entstehen, kann es erforderlich sein die individuelle Installationen auf minimal 50 Decoderplätze zu verteilen.

Credo der 13.Personen

4Credo der 13.Personen

Segenspruch: Ich glaube an einen (guten G´tt), & den (allmächtigen Vater), der geschaffen hat Himmel und Erde. & an einen (Herrn-Jesus Christus),

(Sohn) von
(G´tt, dem einzigartigen). Jener ist aus dem (guten Vater) gezeugt vor unserer Zeit. G´tt-Abbild an Engelgott, Licht vom Lichtglanz, Gottes Wahrheit vom (wahren G´tt):

Geboren, nicht hergestellt, eines Wesens mit dem (höchsten Vater); durch jene ist alles geschaffen: Für genau uns Menschen, und genau um unseres &-Heiles willen, ist die Abkunft vom Himmel.

Er hat Fleisch angenommen mit dem (hl.Geist) an (Maria, der Jungfrau): Und ist Mann geworden.

Gekreuzigt wurde er dennoch für uns: Unter (Pontius Pilatus) ist er verschieden und begraben worden.

Und auferstanden am 3.Tag, begleitet von den Schriften.

Und aufgefahren im Himmel: Er beisitzt dem (rechtl. Vater).

Und wiederum wird sein Erscheinen mit Gloria sein; zu richten die Lebenden und die Toten: Mit demselben Reich ohne ein Ende zu erzeugen…

& ich glaube an den (hl.Geist), der (Herr) ist und aufleben läßt: Jener, der aus dem (Vater + der Erstgeburt) hervorgeht und jener, der mit dem (Vater + den Erstlingen) zugleich angebetet wird und verherrlicht wird. Jener ist gefunden worden durch Pr0phetengeist. Und die eine hl. kath. und apostolische Kirche.

Ich bekenne die eine Taufe zur Rückwerfung der Sünden. Und erwarte die Aufersteheung der Toten. Und das Leben der zukünftigen Welt. Amen.