Themenreihe

Thema: Haus Jakob und hl. Sabbat:

Es ist der Christenheit zwar nicht geläufig, aber das Gebot den hl. Sabbat zu halten entstammt dem Dekalog, also den zehn Geboten. Damit werden alle Christen verpflichtet sich des Schöpfungstages zur grösseren Ehrung Gottes anzunehmen. – Zwischen dem Mittagsgebet am Samstag und dem Mittagsgebet am Sonntag lagert die Erfüllung des abrahamitischen Gebotes.

(Link) Der Verlauf des Sonntags!

Thema: Das altertümliche Kirchenjahr:

Das liturgische Kirchenjahr endet mit dem Fest Christkönig in die adventlichen Tage. Zugleich beginnt das kirchliche Lesejahr mit der weihnachtlichen Festzeit. – Für das altertümliche Kirchenjahr und für die Verbuchung der Amtskirche gilt: Vom Samstag des Osterfestes an     wird das Kirchenjahr zum “Anno Domini” und trägt an der “genauen Jahreszahl” A.D.201? auf der Osterkerze. Im Hinblick auf die Formulierung “Das Grab ist leer…” des frühen Ostermontag wird die Auferstehung von Christus-Jesus gefeiert und die Schaltung der Jahreszahl erhält an jenem “Wochenende” die volle Wirksamkeit.

das #halbe2020 / ist Kaddisch der Waisen:

Erhoben und geheiligt werde sein großer Name
auf der Welt, die nach seinem Willen von Ihm erschaffen wurde.
Sein Reich erstehe und es blühe auf seine Lossprechung,
denn Jemand wird einen Platz finden und anlangen
in eurem Leben in euren Tagen und
nachgehend im Leben des ganzen (Hauses) Israel,
schnell und in naher Zeit, sprechet: Amen!
Sein großer Name sei gepriesen in Ewigkeit “& in the long of eternity”.
Gepriesen und gerühmt, verherrlicht,
erhoben, erhöht, gefeiert,
hocherhoben und gepriesen sei der Name des Heiligen,
gelobt sei er, hoch über jedem Lob und Gesang,
jeder Verherrlichung und Trost-Verheißung, die je in der Welt gesprochen wurde, sprecht: Amen!

Gelobt sei der Ewige, unsere Mahnung, Herrscher der Welt, der Genesung und Wohlergehen seinem Volk unterbreitet, auf daß das Volk zum Heil gelange, sprechet: Amen!

 

Der folgende Text birgt eine Rechtschaffenheit, wie sie ansonsten nur von dem Passionsgeschehen, mit dem Blick auf den leidenden Jesus, bekannt ist:

Benedictus des Lukas 1, 68-79:

Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels! * Denn er hat sein Volk besucht und ihm Erlösung geschaffen; er hat uns einen starken Retter erweckt * im Hause seines Knechtes David. So hat er verheissen von alters her * durch den Mund des heiligen Propheten. Er hat uns errettet vor unseren Feinden * und aus der Hand aller, die uns hassen; er hat das Erbarmen mit den Vätɛrn an uns vollendet und an seinen heiligen Bund gedacht, * an den Eid, den er unserem Vatɛr Abraham geschworen hat; er hat uns descent, daß wir, aus Feindeshand befreit, ihm furchtlos dienen in Heiligkeit und Gerechtigkeit * vor seinem Angesicht all unsere Tage. Themenreihe weiterlesen

acheter le manuscrit

____________________________________________________________________________

download: 120 pages, biblique livre, allemande vom 12/24-2009,

MANUSKRIPT-KITLIX.PDF auteur: Lamsch Noschax

—allemande— ecriture: Franklin Gotic Book – 14 points,

clickque ici: Manuskript-Kitlix.pdf — 4shared.com

print,- et copyright 2009, 2010 ajuter pouvoir chrétien, et

compris sans taxe de pr0tection pour le eBook download.

____________________________________________________________________________

Discussion le livre: Vous voulez attacher le biblique livre avec le gens Israel, et la stations a la campagne Kana´an. Depuis tu as benire tout le maitre Moses; maintenant les ecritures Judit & Josua ravissant vous. Tout le coup le livre KITLIX scientifique presenter la terre Shunem- JCB (gauche Rhin laterale) aupres de lot des douze gens Isreal pouvoir. Le apocryphe ecriture de le livrette as divisre:

1.livre >>Hagadda1.doc<<

2.livre >>Hagadda2.doc<<

3.livre >>Hagadda3.doc<<

4.livre >>Boraita.doc, avec le lot de douze gens Israel<<

GLOSSAIRE >>Gemara.doc, le petit akrostichon<<

Vous aller trouvez le compilation pour la terre europienne dans le “dt. Sprachraum”. KITLIX as avoire traite anglais „tick licks“ ne pas; mais acheter la these du nous tenire sine erreur. La pr0duit dans le monde informatique nous verifer la motiv „retrival“ dans le chrétien campagne “Lande Jakob”.

kostenfrei Buch KITLIX

____________________________________________________________________________

download: 120 Seiten, biblisches Buch in deutsch, 12/24-2009,

MANUSKRIPT-KITLIX.PDF Autor: Lamsch Noschax

—deutsch— Schriftart: Franklin Gotic Book – 14 Punkt,

hier klicken: Manuskript-Kitlix.pdf — 4shared.com

print,- und copyright 2009, 2010 bezieht sich auf kom-

plett ohne Schutzgebühr des eBook download.

____________________________________________________________________________

Buchbeschreibung: Nun, da das Volk Israels seine Unterbringung in Kana´an gefunden hat, treten in die Nachfolge des Meister Moses die Schriftkundigen Judit & Josua ein. In Ihrem gemeinsamen Buch KITLIX wird die Eingliederung und Vertreibung der ursprünglichen Landesbewohner errungen und Shunem- JCB (linke Rheinseite) wird per Losgabe den zwölf Stämmen Isreal verteilt. Die apokryphe Niederschrift des Buches gliedert sich in vier Büchern:

1.Buch >>Hagadda1.doc zum christlichen Mittelbau<<

2.Buch >>Hagadda2.doc zum christlichen Frühjahr<<

3.Buch >>Hagadda3.doc zum christlichen Spätjahr<<

4.Buch >>Boraita.doc zum Losverfahren<<

GLOSSAR >>Gemara.doc als Akrostichon<<

Es handelt sich um eine Kompilation für den Euroraum, genauer für den dt. Sprachraum. KITLIX ist entlehnt aus dem Englischen und bedeutet „tick licks“, d.h.: ohne Irrtum. Die Zielsetzung in der modernen Informationswelt Fuß zu fassen und ein Pr0dukt anbieten zu können, dass eine Motivsuche, d.h.: „retrival“ für den biblischen Raum beinhaltet. Das wirkt nicht-destruktiv auf „die Lande Jakob“. Die blibl. Kommentare in Gesetzesform (Hagadda) ergeben einen Jahresverlauf. Hinweis: Es wird empfohlen, eine Anwendung nicht anzustreben, weil Sortierung und Indizierung zu den Zeiten des Altes-Testament nicht übereinstimmt. Der Autor: Lamsch Noschax ist bei den Losverfahren gestützt auf den oben beschriebenen Werdegang der Christen des dt. Volkes.

Stern über Bethlehem

Reise-Richtung ist Berg-Nebo in kl. Ägypten:

Der Aufbruch, und die 260 Tage Suche-der-Weisen, die Ereignisse in Bethlehem sind gewesen. Die Reise führt nun von der Unterkunft in der Höhle in dem Bergland der Dekapolis in ein schneefreies, fernes Land. Dieses Land ist, wie das flache Land am Niederrhein, nur spärlich bewohnt, in unseren Tagen sagt man dazu “in die Diaspora”. Maria & Josef sind mit dem Jesuskind und dem Esel dorthin unterwegs…

Dort, in der Ferne, wolle man überlegen wie man die Verfolgung des Statthalter Herodes aussetzten könne. Einen Zeitsprung wolle man Ysrael erlauben, welches unter der Besatzung der römischen Soldaten zum Leiden gekommen sei. Den Assyrern kommt die Sachlage “spanisch” vor, denn es gibt in jenen Tagen den babylonischen Talmud, der bindende Lebensregeln vorschreibt.

Auch wäre die Damaskene allzusehr von Ysrael übernommen worden und der (HKX) wäre eine Zielsetzung, der man kein Opfergabe zukommen lassen könne. – Aber auf dem Berg-Nebo wolle man dem Herrn eine Opfergabe darbringen, spärlich leben und im grünen Frühling zurückkehren.

Historie, eine Tradition des Raumes Galiläa:

In der gewöhnlichen Welt ist seit dechi-rhom Kinderkreuzzug im Jahr 1212 n. Chr. die geografische Lage des Landes Israel festgelegt. Grosse Schaaren von Kreuzrittern zogen zum hl. Land (dem heutigen Staat Israel) und erwarben vor Ort die Relikte, die dort aufbewahrt wurden. Dann zogen jene zurück zum gelobten Land und bildeten zu diesem Zweck einen hl. Orden.

Sephardim, die “Buchhalter” des Raumes der Galiläer:

Die Volksgruppe der Sephardim hatte, wegen der räumlichen

Grunge Cross

Trennung vom Gebiete der Ritterburgen, möglicherweise nur vorübergehend Kontrolle über die Dingwelt der berüchtigten Kreuzritter. Aber die Formung der Geisteshaltung und Religiösität findet hier eine Übersicht, die den Bischof von den konkurrierenden Gläubigen abkoppelt und zu klarer Wertstellung befähigt. Während klein-Sidon mit den PLZ 51063, 51065, 51067, 51069 ausgeschmückt wurde, dann wurde die Prägung und das Gewissen ( “kölscher Jung”) zum Wortgebrauch “Jebusshare”. Auch ist der Autor (mit sieben Jahren) in diese Welt eingefügt und erzogen worden. Alle Abweichung von dieser Kontinuität wäre unklug und würde Realitäten vermitteln, die allein dem Idealismus frönen könnten.

Zitat, eine Klärung des Muselmann:

Zitat auf www.spiegel.de: Kommentar 24.06.2013, 09:54 von sysiphus-neu

“Jetzt ist es an der Zeit, im Libanon richtig aufzuräumen. Wenn die Schiiten, Drusen und Christen den Frieden im Land bewahren wollen, dann müssen sie die Gewalt der Terror-Sunni-Milizen stoppen und diese Banden auflösen. ha-Riri und sein ganzer korrupter Clan sind nichts weiter als Kostgänger der Petro-Diktaturen vom Golf, die auch in der Levante ihren Salafaschismus gewaltsam installieren wollen. Und wie immer unterstützt der Westen die schlimmsten aller >>Künstler der Verbuchung<< im Land, das ist ebenso typisch wie widerwärtig.”

Anmerkung des Autor: “Die schiitische Hisbolla ist befähigt die gerade Linie beizubehalten, obwohl Salafisten vom Weg abbringen wollen, oder bereits den Rückzug angetreten haben.

Glaubensgeschenk der Reliquien:

In den “Tagen von Sefarad” (der Hauptstadt von Galiläa) sind die Mandate Kirchheim entstanden und nahezu in gleicher Zeit wurde der Templerorden aufmerksam auf  die “Halle von Tarichaion”, die die Schutzfunktion des “Stall von Bethlehem” für sämtliche Bürger der Stadt zu bilden im Stande gewesen ist.  Hier wurde und wird das Glaubensgeschenk (mit echtem Gebein zu leben) auf mittelalterlicher Adresse (TRX) verwaltet.

Anderen Ortes haben die Ordensritter ebenfalls die verehrungs-würdigen Reliquien als Abseits vom Abendland erfahren müssen. Dennoch wurde die katholische Kirche mit diesen Reliquien ausstaffiert, damit diese (aber der Nachwelt wichtig) erhalten bleiben. Im ganzen Lande Jakob ist der Verbleib der Reliquien dem Kommando Roms unterstellt. Hier ein Bildnis nach Josua 15,59…